HOME

Fa­mi­li­en­zu­wachs in Hol­ly­wood: Katherine Heigl adoptiert zweite Tochter

Eine Tochter hatten Katherine Heigl und ihr Ehemann bereits adoptiert. Jetzt hat die kleine Familie Zuwachs bekommen. Woher das Mädchen kommt und wie es heißt, ist allerdings noch nicht bekannt.

US-Schauspielerin Katherine Heigl und ihr Ehemann Josh Kelley haben ein Mädchen adoptiert. Das Paar zieht bereits seine dreijährige Adoptivtochter Naleigh aus Nordkorea groß. Nun hat Naleigh eine Schwester bekommen. Der Name und die Herkunft der Kleinen wurden allerdings noch nicht bekanntgegeben. Der Sprecher der stolzen Eltern erklärt: "Ja, sie haben ein weiteres Baby adoptiert. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine weiteren Details." Das vermeldete unter anderem "Us Weekly".

Dem Magazin "in" gestand Heigl erst kürzlich, dass sie gerne noch weitere Kinder bei sich aufnehmen würde. "Ich würde gern noch ein Kind adoptieren. Aber es ist so ein langer Prozess - und ich bin sehr ungeduldig. Aber unsere kleine Familie soll definitiv noch größer werden." Zuvor offenbarte die Hollywood-Darstellerin der "Bild am Sonntag", dass sie lange Zeit von ihrer Tochter nicht als Mutter akzeptiert wurde. "Ich kämpfte wahnsinnig hart darum, von meiner kleinen Tochter als Mutter akzeptiert zu werden. Ihre Ablehnung hat mir fast das Herz gebrochen."

Die aus der Krankenhausserie "Grey's Anatomy" bekannte Schauspielerin machte auf der Leinwand mit Komödien wie "Beim ersten Mal" und "27 Dresses" Furore. Zur Zeit ist sie in der Kriminalkomödie "Einmal ist keinmal" in den deutschen Kinos zu sehen.

hw/Bang/DPA / DPA