HOME

Nordkorea

Flagge von Nordkorea

Die Demokratische Volksrepublik Korea ist ein - obwohl offiziell demokratischer - regierter Staat in Ostasien. Er wurde am 26. August 1948 ausgerufen und umfasst den nördlichen Teil der K...

mehr...

Südkorea plant innerkoreanisches Bahnprojekt bis Jahresende

Seoul - Südkorea will noch in diesem Jahr mit dem Bau eines innerkoreanischen Eisenbahnnetzes beginnen. Das gab Präsident Moon Jae In anlässlich Südkoreas Unabhängigkeitstag bekannt. An diesem Logistikprojekt sollten neben Süd- und Nordkorea sowohl die Vereinigten Staaten als auch Japan, Russland, China und die Mongolei beteiligt sein. Das Bahnprojekt zwischen Nord- und Südkorea solle den Start für eine multilaterale Friedens- und Sicherheitsordnung in Nordostasien bilden. 

Donald Trump

Verhandlungsexperte Latz

Donald Trump, ein großer Dealmaker? Nein, eher im Gegenteil

Von Niels Kruse

Appell zur atomaren Abrüstung

Japan gedenkt Atombombenabwurf auf Hiroshima vor 73 Jahren

John Bolton

Trump-Berater: Washington nicht "naiv" hinsichtlich Denuklearisierung Nordkoreas

Ölimporte aus dem Iran

Analyse

Trump und der Iran-Konflikt: Die Rückkehr der US-Sanktionen

Kim Jong Un

Sanktionen werden umgangen

UN: Nordkorea hat Atom- und Raketenprogramm nicht gestoppt

UN: Nordkorea hat Atom- und Raketenprogramm nicht gestoppt

Pompeo und Ri in Singapur

Pjöngjang kritisiert US-Aufruf zur Beibehaltung von Sanktionen gegen Nordkorea

Pompeo: Nordkorea legt Zeitplan für Denuklearisierung fest

Pompeo: Nordkorea legt Zeitplan für Denuklearisierung fest

Donald Trump (l.), Kim Jong Un

Weißes Haus: Derzeit kein weiteres Treffen Trumps mit Kim in Planung

Empfangszeremonie

55 Särge übergeben

Trump deutet weiteres Treffen mit Kim Jong Un an

Blaue Karte

Daten zur Blauen Karte

Aus diesen 110 Ländern kamen Fachkräfte nach Deutschland - auch Nordkorea ist dabei

Von Patrick Rösing
US-Präsident Donald Trump (r.) und sein iranischer Kollege Hassan Ruhani haben sich noch vergangene Woche offen gedroht

Spontaner Einfall oder Strategie?

Wie es zu Trumps überraschender Iran-Annäherung kam

Von Finn Rütten
Augenzeugen des Flugzeugabsturzes berichten von zahlreichen Verletzten
+++ Ticker +++

News des Tages

Flugzeug mit 80 Passagieren nach dem Start in Mexiko abgestürzt

Eine Interkontinentalrakete vom Typ Hwasong-15 (Archivbild)

Medienbericht

"Genau wie zuvor": Nordkorea baut offenbar neue Raketen mit Reichweite bis zum US-Festland

Kim Jong Un

Satellitenfotos als Beleg

Nordkorea baut offenbar neue Interkontinentalraketen

Ruhani

Neues Atomabkommen anvisiert

Trump «ohne Vorbedingungen» zu Treffen mit Teheran bereit

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat mit ihren Kollegen aus Bonn und Düsseldorf einem Brief an Bundeskanzlerin Merkel geschrieben, in dem sie ihre Hilfe bei der Unterbringung von Flüchtlingen anbieten
+++ Ticker +++

News des Tages

Köln, Düsseldorf und Bonn wollen aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge aufnehmen

Zeremonie

Koreakonflikt

Nordkorea übergibt Gebeine gefallener US-Soldaten

Ankunft auf US-Stützpunkt in Südkorea

Nordkorea übergibt sterbliche Überreste getöteter US-Soldaten an die USA

Heiko Maas in Seoul

Außenminister auf Asienreise

Maas bietet deutsche Hilfe für koreanische Annäherung an

Maas bietet deutsche Hilfe bei atomarer Abrüstung in Nordkorea an

Handschlag von Trump und Kim

Luxus-Edition mit Erklärtext

Briefmarke von Trump und Kim wird zum Verkaufsschlager

Die Demokratische Volksrepublik Korea ist ein - obwohl offiziell demokratischer - regierter Staat in Ostasien. Er wurde am 26. August 1948 ausgerufen und umfasst den nördlichen Teil der Koreanischen Halbinsel. Laut seiner Verfassung ist Nordkorea ein sozialistischer Staat.

Die Führung Nordkoreas mit als obersten Führer steht in der internationalen Kritik, u.a. wegen massiver und dem staatseigenen Kernwaffenprogramm.