HOME
Pompeo trifft Wang

Bald Treffen von Abe und Kim?

USA halten nach Singapur-Gipfel an Sanktionen fest

Nach dem historischen Treffen in Singapur reist US-Außenminister Mike Pompeo durch Asien und hat dabei eine klare Botschaft: Wirtschaftliche Erleichterung wird es für Nordkorea erst geben, wenn sämtliche Atomwaffen vernichtet sind.

US-Außenminister Pompeo (r.) in Seoul

Pompeo: Kim ist sich Dringlichkeit der Denuklearisierung bewusst

Zeitungen in Pjöngjang

Trump: Nukleargefahr gebannt

Schulterklopfen und viel Kritik nach Nordkorea-Gipfel

Nordkoreanische Staatsmedien

Kim verbucht Gipfeltreffen mit Trump als Erfolg

Dennis Rodman

Treffen in Singapur

Trump-Kim-Gipfel: Dennis Rodman zu Tränen gerührt

Der historischer Handschlag von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un

Historischer Handschlag zwischen Trump und Kim

Kim Jong-un und Donald Trump schütteln sich bei historischem Treffen in Singapur die Hände

Treffen von Trump und Kim

"Wir werden ein großartiges Verhältnis haben"

Kriege, Konflikte und Kehrtwenden: Die lange (Vor-)Geschichte der USA und Nordkorea

Vom Koreakrieg bis Trump

Kriege, Konflikte und Kehrtwenden: Die lange (Vor-)Geschichte der USA und Nordkorea

Trump (l.) bei Singapurs Regierungschef Lee Hsien Loong

USA bieten Nordkorea vor Gipfeltreffen umfassende Sicherheitsgarantien an

John Bolton

Die Schattenleute

Männer und Frauen hinter dem Kim-Trump-Gipfel

TV-Bildschirm mit Donald Trump und Kim Jong Un

Treffen in Singapur

Trump und Kim: Was über den Gipfel bekannt ist - und was nicht

Gipfeltreffen in Singapur

Fragen und Antworten

Abrüstung Nordkoreas schwerer als Iran-Deal?

Kim Jong Un und Lee Hsien Loong

Porträt

Kim Jong Un - Ein Machthaber mit zwei Gesichtern

Pompeo (r.) mit Nordkoreas General Kim Yong Chol im Mai

Pompeo: USA zu beispiellosen Sicherheitsgarantien für Pjöngjang bereit

Nordkoreas Medienvertreter beim Eintreffen in Singapur

Kim und Trump schon zwei Tage vor historischem Gipfel in Singapur angekommen

Nach der Landung in Singapur steigt Kim Jong Un aus einer Boeing 747-400 der Air China.

Historisches Treffen in Singapur

So fliegt Kim Jong Un zum Gipfel – er braucht Hilfe aus China

Von Till Bartels
Verteidigungsminister Song, Mattis, Onodera (von l.)

Mattis: Lockerung von Sanktionen erst nach "unumkehrbarer" Abrüstung Nordkoreas

Trump (r.) mit Nordkoreas Gesandtem Kim Yong Chol

Trump nun doch zu Treffen mit Kim bereit

USA und Nordkorea

Zusage, Absage, Zusage - Trump will Kim doch treffen

Südkoreas Minister Cho (links) mit Nordkoreas Gesandtem Ri

Nord- und Südkorea setzen bilaterale Gespräche fort

Kim Jong Un mit Sergej Lawrow

KCNA: Kim der Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel verpflichtet

Der nordkoreanische Unterhändler Kim Yong Chol (rechts vorne) mit US-Außenminister Mike Pompeo (links)

Pompeo spricht von "Fortschritten" bei Gesprächen mit nordkoreanischem Gesandten

General Kim Yong Chol (l.) am Pekinger Flughafen

Nordkoreanischer Unterhändler bricht in die USA auf

US-Präsident Donald Trump

US-Präsident Trump rechnet wieder mit Nordkorea-Gipfel am 12. Juni