HOME

Nordkorea bestätigt Test eines Raketenwerfers

Seoul - Nordkorea hat nach eigenen Angaben Fortschritte bei der Erprobung eines «supergroßen» Mehrfachraketenwerfers erzielt. Nach einem Test am Dienstag deutete das abgeschottete Land an, weitere Versuche mit dem Waffensystem zu unternehmen. Machthaber Kim Jong Un habe den jüngsten Test des Raketenwerfers angeleitet, berichteten die Staatsmedien. Der Einsatz des Systems für «Kampfhandlungen» habe sich bestätigt, wurde Kim zitiert. Ende August hatte Nordkorea eigenen Angaben zufolge den Mehrfachraketenwerfer bereits getestet.

Nach dem Waffentest

Neuer Waffenversuch

Nordkorea testet «supergroßen» Raketenwerfer

Gekentertes Frachtschiff

Havarie vor Georgia

US-Küstenwache rettet alle Seeleute aus gekentertem Frachter

Raketenstart

Kurz nach US-Gesprächsangebot

Südkorea: Nordkorea feuert erneut «Projektile» ab

Aufnahmen eines Raketenstarts in Nrdkorea im August

Seoul: Nordkorea feuert zwei "Projektile" ab

Südkorea: Nordkorea feuert erneut «Projektile» ab

Gekentertes Frachtschiff in den USA

Vor Südostküste der USA

Küstenwache rettet drei Seeleute aus gekentertem Frachter

Kim Jong Un und Donald Trump

Ort und Zeit noch unklar

Nordkorea zu neuen Atomgesprächen mit den USA bereit

Nordkorea zu neuen Atomgespräche mit den USA bereit

Mehrere Tote durch Taifun «Lingling» in Süd- und Nordkorea

Drei Tote durch Taifun «Lingling» in Südkorea

Samsungs auffaltbares Smartphone in Südkorea im Handel

Lee Jae Yong

Lee Jae Yong

Korruption: Samsung-Erben droht neue Haftstrafe

Handelsstreit zwischen Südkorea und Japan

Seoul such den Dialog

Japan streicht Südkorea von Liste bevorzugter Handelspartner

Nordkorea: Neuer Test eines «supergroßen» Raketenwerfers

Raketentest

Siebter Test seit Juli

Nordkorea setzt Raketentests fort - Trump reagiert gelassen

KCNA-Foto von einem der jüngsten Raketentests

Pjöngjang: "Neue Waffe" bei jüngsten Raketentests erprobt

Das Ryugyong Hotel in Pjöngjang (Nordkorea)

Alles nur Fassade

Warum das "Hotel der Verdammnis" in Nordkorea seit über 30 Jahren keine Gäste hat

Kim Jong Un

Nordkorea feuert offenbar erneut Fluggeschosse ab

Japans Handelsminister Seko

Erbitterter Handelsstreit zwischen Japan und Südkorea entbrannt

Nordkoreanischer Raketenstart am 25. Juli

Nordkorea feuert nach südkoreanischen Angaben zwei ballistische Raketen ab

Kim im Fernsehen

Nordkorea bezeichnet jüngste Raketentests als "Warnung" an Südkorea

Kim und Trump Ende Juni

Seoul: Nordkorea feuert zwei Kurzstreckenraketen ab

Ein südkoreanischer F-15K-Jet hebt in von einer Militärbasis ab

Behördenangaben

Südkoreas Militär feuert Warnschüsse gegen russisches Flugzeug