VG-Wort Pixel

Drohende Eskalation USA und Südkorea antworten mit Raketensalve auf nordkoreanischen Test

Sehen Sie im Video: USA und Südkorea antworten mit Raketensalve auf nordkoreanischen Test.




STORY: Südkorea und das US-Militär haben auf den jüngsten Raketenstart Nordkoreas Richtung Japan reagiert und selbst Geschosse in der Region abgefeuert. Südkoreanische und amerikanische Truppen hätten als Antwort auf den Abschuss mehrere Kurzstreckenraketen ins Meer abgefeuert, teilten Südkoreas Generalstabschefs am Mittwoch mit. Die Raketen hätte ihre Scheinziele präzise getroffen, hieß es. Eine der ballistischen Raketen der südkoreanischen Armee soll allerdings versagt haben und sei zu Boden gestürzt. Verletzte solle es bei dem Unfall aber nicht gegeben haben. Am Dienstag hatte Nordkorea eine ballistische Mittelstreckenrakete in Richtung des Japanischen Meeres abgefeuert. Es war das erste Mal seit knapp fünf Jahren, dass eine nordkoreanische Rakete über die japanische Inselgruppe geflogen war. Sowohl die USA als auch die NATO verurteilten den Test scharf. Die Vereinigten Staaten haben den UN-Sicherheitsrat aufgefordert, am Mittwoch zu einer Sitzung über Nordkorea zusammenzukommen. .
Mehr
Nach Nordkoreas jüngstem Raketentest über Japan haben nun Südkorea und die USA mit dem Abschuss von vier Boden-Boden-Raketen geantwortet. Experten rechnen mit einer weiteren Eskalation.

Mehr zum Thema

Newsticker