HOME

Hochzeitsparty in Berlin: Promis und Politiker stoßen auf Gerhard Schröders fünfte Ehe an

Verheiratet sind sie bereits seit Mai, doch erst jetzt wurde richtig gefeiert: Im Berliner Hotel "Adlon" empfingen Gerhard Schröder und Soyeon Kim rund 150 prominente Gäste und Familienmitglieder.

Gerhard Schröder posiert gemeinsam mit seiner Frau Soyeon Kim und deren Mutter im Berliner Hotel "Adlon". Nach der standesamtlichen Trauung im Mai in Kims Heimat Korea, fand nun die offizielle Hochzeitsfeier in Deutschland statt. Für Gerhard Schröder ist es die fünfte, für Soyeon Kim die zweite Ehe.

Gerhard Schröder posiert gemeinsam mit seiner Frau Soyeon Kim und deren Mutter im Berliner Hotel "Adlon". Nach der standesamtlichen Trauung im Mai in Kims Heimat Korea, fand nun die offizielle Hochzeitsfeier in Deutschland statt. Für Gerhard Schröder ist es die fünfte, für Soyeon Kim die zweite Ehe.

DPA

So schön kann Liebe sein: Altbundeskanzler Gerhard Schröder (74) und seine südkoreanische Frau Soyeon Kim (49) strahlen am Freitag im noblen Berliner Hotel "Adlon" um die Wette. Am frühen Abend begrüßt das vor fünf Monaten in Kims Heimat getraute Paar jeden einzelnen der rund 150 Gäste seiner großen Hochzeitsparty, darunter Politiker wie Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Showgrößen wie "Scorpions"-Sänger Klaus Meine. Vor allem Kim herzt und umarmt viele davon. Doch es gibt auch diese Momente, in denen sie ihren rund 25 Jahre älteren Mann, dem sie in einem Interview "Jugendlichkeit" attestierte, sichtbar anhimmelt. Sie schmiegt sich an ihn, nimmt ihn zärtlich in den Arm oder deutet ein Küsschen auf seine Wangen an.

Schröders fünfte Ehefrau trägt bei dem Empfang eine elegante, Hanbok genannte koreanische Tracht. Das bodenlange Kleid mit überlangen Ärmeln ist aus fließenden Stoffen kunstvoll gearbeitet, in mintgrün und weiß gehalten. An den Ärmeln ist ein gelb-roter Streifen abgesetzt, bedruckt ist die Tracht mit goldenen Schriftzeichen. Ihr langes dunkles Haar hat Kim, die sich später zur eigentlichen Party umzieht und ein weißes Kostüm trägt, zu einem lockeren Zopf zusammengefasst. Ihr Gatte hat das angezogen, was er eigentlich immer trägt: schwarzer Anzug, weißes Hemd, graue Krawatte. 

Anbei finden Sie die Bilder der Feier.

Neue Liebe: Gerhard Schröder traut sich - zum fünften Mal
Themen in diesem Artikel