HOME
Hund guckt nach oben

Südkorea

Bürgermeister in Seoul will Hunde-Schlachthöfe schließen lassen

In Korea ist der Verzehr von Hundefleisch eigentlich inzwischen verboten. Hunde-Schlachthöfe gibt es trotzdem noch. Nun will Seouls Bürgermeister erneut auf Tierrechte aufmerksam machen – und damit auch die Schließung der letzten Schlachtereien erzwingen. 

Hamburg News

Riesige schwimmende Tankstelle

Rekordtanker läuft Hamburg an - um dort von AKK getauft zu werden

Alltag in Nordkorea

TV-Tipp

Die Kim-Dynastie

Jungfraujoch in der Schweiz

Selfiesticks im Schnee: Wie Asiaten die Alpen erobern

Von Till Bartels
handball-wm 2019 tv - halbfinale deutschland norwegen im tv und stream

Halbfinale in Hamburg

Handball-WM 2019: So sehen Sie Deutschland - Norwegen live im TV oder Stream

Sate

Rezepte zum Nachkochen

Hähnchen-Saté: Ob's schmeckt oder nicht, entscheidet eine Geheimzutat

Von Bert Gamerschlag
Ein Augenzeuge nahm die Tragödie auf.

Südkorea

Angst vor Mitfahrdienst - Taxifahrer verbrennen sich aus Verzweiflung

Von Gernot Kramper

Deutsche Handball-Nationalmannschaft

Diese Jungs sollen für Deutschland den Titel holen

Handball: DHB-Team fiebert Handball-Heim-WM entgegen

Turnier in Deutschland und Dänemark

DHB-Team fiebert Handball-Heim-WM entgegen

Chinas Staatschef Xi Jinping

Chinas Präsident Xi sieht "seltene historische Chance" für Einigung in Korea

Kai Häfner

Turnier im eigenen Land

Das traurige Schicksal der Handball-Helden: Die WM beginnt, zwei bekannte Gesichter fehlen

Von Swen Thissen
Kosmetikprodukte der Marke Tony Moly

Hübsch und hilfreich

Warum soll wirksame Kosmetik nicht niedlich verpackt sein? Die Hits aus Südkorea

NEON Logo
Koreanische Toner spenden jede Menge Feuchtigkeit

Hautpflege

Eine echte Geheimwaffe: Warum koreanisches Gesichtswasser so super ist

NEON Logo
Halbzerstörte Straße in Tadamun im Süden der syrischen Hauptstadt Damaskus

"Economist"-Studie

Welche Länder zum Krieg neigen - und welche nicht

Von Niels Kruse
Japanischer Sender sagt Auftritt von Boygroup ab – wegen eines Shirts

Boygroup BTS

Japanischer Sender sagt Auftritt von Boygroup ab – wegen eines Shirts

NEON Logo
BTS bei den Billboard Music Awards in Las Vegas

BTS

Die Boyband wird ausgeladen

Fermentierter Kohl

Kimchi ist das Nationalgericht Koreas - was es so besonders macht

Von Bert Gamerschlag
Honda Clarity

PKW-Aus für die Brennstoffzelle?

Zug ins Nirgendwo

Nordkorea: Die koreanischen Staatsoberhäupter Moon und Kim Jong-Un

Annäherung

Nord- und Südkorea planen gemeinsame Bewerbung für Olympische Spiele 2032

Originalrezept aus Korea

Kimchi - so geht das koreanische Sauerkraut

Von Bert Gamerschlag
Nordkoreanischer Soldat im Grenzort Panmunjom

Abzug von Waffen und Wachposten aus Pufferzone zwischen Nord- und Südkorea läuft

Hochzeitsparty in Berlin

Promis und Politiker stoßen auf Gerhard Schröders fünfte Ehe an

Gerhard Schröder und seine Frau Soyeon Kim im August bei den Salzburger Festspielen

Fünfte Ehe des Altkanzlers

Gerhard Schröder und Soyeon Kim: Erst Party in Berlin, dann Flitterwochen in Sachsen

Doris Schröder-Köpf

Ex-Frau von Gerhard Schröder

Doris Schröder-Köpf rechnet mit ihrer Nachfolgerin ab

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.