VG-Wort Pixel

Heiß auf den "Playboy" Carmen Electra will Cover-Rekord knacken


Noch führen Pamela Anderson und Nicole Smith die Playboy-Cover-Charts an. Doch Carmen Electra will sich nun die Krone holen und dafür nochmals für das Männermagazin die Hüllen fallen lassen.

Carmen Electra würde gerne wieder für den "Playboy" posieren. Die ehemalige "Baywatch"-Nixe erschien bereits einige Male auf dem Cover des Männermagazins und könnte sich vorstellen, sich für weitere Aufnahmen auszuziehen. "Ich liebe den Playboy, er hat mich von Beginn an unterstützt", sagte die 40-Jährige gegenüber "InTouch". "Ich habe gehört, dass ich die drittmeisten Cover habe, nach Pamela Anderson und Anna Nicole Smith." Bisher war sie drei Mal auf dem US-Cover zu bestaunen, doch das ist der Amerikanerin noch lange nicht genug - sie will den Rekord. "Ich bin sehr stolz darauf, aber es wäre auch großartig, die Krone zu tragen. Dafür müsste aber erst einmal an Anna Nicole Smith (fünf US-Cover) und Pamela Anderson (zwölf US-Cover), die die Cover-Charts anführt, vorbei.

Älterwerden ist für Electra kein Problem. Im Gegenteil: Mit 40 fühlt sich das Model so glücklich wie selten. "Ich dachte, das wäre eine ziemliche große Sache, aber ehrlich gesagt, hat sich im letzten Jahr alles sehr gut gefügt. Ich fühle mich glücklicher, gesünder und stärker inspiriert als ich es seit einer langen Zeit war", so Electra. Um sich neben dem Glück auch ihr Aussehen und ihre Figur zu erhalten, scheut sich Electra nicht vor körperlicher Betätigung. Dabei vergisst sie aber nicht das Genießen. "Ich tanze", erzählte sie. "Ich habe noch immer die Disziplin, die ich gelernt habe, als ich Ballettunterricht hatte, während ich aufwuchs. Aber ich verwöhne mich auch sehr gerne." Dabei esse sie gesund, habe aber auch ihre Schwächen. Sie liebe Süßigkeiten, Kuchen und Kekse. Sie sei eben eine richtige Naschkatze.

ds/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker