HOME

HOLLYWOOD: »Buffy« hat geheiratet

»Buffy«-Star Sarah Michelle Gellar hat in aller Heimlichkeit ihren Verlobten, den Filmschauspieler Freddie Prinze jr., geheiratet. Die beiden gaben sich in Mexiko das Ja-Wort.

»Buffy«-Star Sarah Michelle Gellar hat in aller Heimlichkeit ihren Verlobten, den Filmschauspieler Freddie Prinze jr., geheiratet. Die beide gaben sich bereits am Sonntag in Mexiko das Ja-Wort, wie eine Sprecherin des Paars jetzt in Los Angeles bekannt gab. Die 24-jährige Gellar trug bei der Feier ein Brautkleid von Designerin Vera Wang, der 26-jährige Prinze einen maßgeschneiderten Leinenanzug. Freunde und Familie feierten mit dem Paar. Die Trauung war vor der Öffentlichkeit verheimlicht worden. Bekannt wurde Gellar als Vampirjägerin »Buffy«.

Bald wieder gemeinsam vor der Kamera

Die beiden standen zuletzt gemeinsam in der Filmkomödie »Scooby-Doo« vor der Kamera. Der Kinofilm basiert auf der TV-Comicserie »Scooby-Doo, Where Are You!«, die 1969 startete und die Abenteuer der vier Jugendlichen und ihrer Hündin darstellte. Der Animationsfilm wird nach Angaben des Filmstudios Warner Brothers fortgesetzt: Die zweite Filmversion soll 2004 in die Kinos kommen. Sämtliche Schauspieler des ersten Teils (Freddie Prinze Jr., Sarah Michelle Gellar, Matthew Lillard und Linda Cardellini) kehrten auch in der Fortsetzung auf die Leinwand zurück. Die Dreharbeiten starten voraussichtlich Anfang kommenden Jahres.