HOME

Leute von heute: Lena Meyer-Landrut wütend wegen Instagram-Werberichtlinien

Werbung oder nur Inspiration für die Fans? Immer mehr Promis und Influencer sind genervt von den unklaren Regeln auf Instagram. So auch Lena Meyer-Landrut. Die machte ihrem Ärger jetzt Luft. 

Lena Meyer-Landrut

21. Juli 2018

Lena Meyer-Landrut wütend wegen Instagram-Werberichtlinien

Die unklaren Werbe- und Kennzeichnungsregeln auf Instagram sorgen derzeit für Unmut unter Promis und Influencern. Cathy Hummels' Anwälte verteidigen die Spielerfrau derzeit sogar in einem Zivilprozess, nachdem der Verband Sozialer Wettbewerb eine einstweilige Verfügung gegen die 30-Jährige erwirkt hatte. Und auch Meyer-Landrut ist genervt von dem Thema. Auf Instagram hat sich die Sängerin nun an ihre Fans gewandt. Den Zwang, jeden Post, der ein Produkt enthalte, als Werbung zu kennzeichnen - selbst dann, wenn man dafür nicht bezahlt wird - findet sie nicht in Ordnung. Da "vergeht einem ja fast der Spaß an Instagram und die Authentizität geht sowieso verloren", motzte Meyer-Landrut jetzt auf ihrem Kanal. Unter ihrem Posting entbrannte sofort eine rege Diskussion. Manche Abonnenten stimmen dem ESC-Star zu, während wiederum andere die strengen Regeln begrüßen. 

Picture Alliance


mai, jum, sst, ls, wue
Themen in diesem Artikel