HOME

"Unüberbrückbare Differenzen": Scheidung von Miley Cyrus: Liam Hemsworth engagiert die "Pitbull"-Anwältin der Stars

Zunächst klang es nur nach einer Auszeit, doch Liam Hemsworth will nicht mehr verheiratet sein. Der 29-Jährige beantragte die Scheidung von Miley Cyrus und engagierte Anwältin Laura Wasser – die gilt als knallhart.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus

Liam Hemsworth und Miley Cyrus waren zehn Jahre liiert, aber nur sieben Monate verheiratet

Getty Images

Vor gut zehn Tagen gaben Miley Cyrus und Liam Hemsworth ihre Trennung bekannt, nun folgt der nächste Schritt: Hemsworth hat die Scheidung eingereicht. Dem Entertainment-Portal "The Blast" zufolge stellte der australische Schauspieler am Mittwoch den Antrag vor Gericht in Los Angeles. Er habe "unüberbrückbare Differenzen" als Grund angegeben, berichtete "The Blast" unter Berufung auf die Dokumente. Laut "People.com" hat Hemsworth die Promi-Anwältin Laura Wasser angeheuert. Die 51-Jährige vertrat bereits Stars wie Angelina Jolie, Heidi Klum und Britney Spears bei ihren Scheidungen und trägt den Spitznamen "Pitbull", weil sie so knallhart verhandelt. Für welchen Anwalt sich Miley Cyrus entschieden hat, ist bisher nicht bekannt.

Ehe von Miley Cyrus und Liam Hemsworth hielt kein Jahr

Das Promi-Paar hatte am 10. August in einer Mitteilung bekannt gegeben, dass es sich nach nicht einmal einem Jahr Ehe getrennt habe. "Sie haben entschieden, dass es das Beste ist und sie sich auf sich selbst und ihre Karrieren konzentrieren", heißt es in dem Statement von Cyrus' Management. Wenige Tage später äußerte sich Hemsworth auf Instagram und wünschte seiner Noch-Ehefrau für die Zukunft Gesundheit und Glück.

Cyrus scheint die Trennung musikalisch zu verarbeiten. In ihrer neuen Single "Slide Away" singt sie von zerbrochener Liebe und enttäuschten Gefühlen. So heißt es etwa: "Zu einer Zeit, als es wie im Paradies war". Und weiter: "Eines Tages wachte ich auf und alles war zu Staub geworden." Die Songzeile "Wir sind keine 17, ich bin nicht die, die ich früher einmal war" könnte auf das Kennenlernen des Paares anspielen. Cyrus und Hemsworth trafen sich 2009 am Set des Films "Mit Dir an meiner Seite". Cyrus spielte in dem Streifen eine 17-Jährige.

Sind Drogen und Alkohol Schuld am Liebes-Aus?

In ihrem aktuellen Song singt sie auch von Drogen und Alkohol: "Ich möchte mein Haus in den Bergen, ich möchte nicht den Whiskey und die Pillen. Ich gebe nicht so schnell auf, aber ich bin erschöpft." Wie das US-Klatschmagazin "TMZ" in Bezug auf eine Vertraute Cyrus' berichtet, sollen Hemsworths Drogen- und Alkoholeskapaden Schuld an dem Liebes-Aus gewesen sein. 

Cyrus und Hemsworth hatten sich 2012 verlobt, trennten sich aber kurz danach. 2015 näherte sich das Paar wieder an, kam schließlich erneut zusammen und heiratete kurz vor Weihnachten 2018. 

Quellen: "TMZ", "People", "The Blast"

jum/DPA