HOME

Sat.1-Chefmoderator: Ehe-Aus bei Marc Bator und Frau Hellen

Marc Bator und seine Frau Hellen haben sich nach elf Jahren Ehe voneinander getrennt. Schon länger soll es zwischen den beiden gekriselt haben. Der TV-Moderator soll bereits eine neue Wohnung haben.

Marc Bator mit seiner Ehefrau Hellen

Marc Bator und Ehefrau Hellen waren elf Jahre lang verheiratet

Sat.1-Chefmoderator Marc Bator und Ehefrau Hellen haben sich nach elf Jahren Ehe getrennt. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll es schon länger zwischen dem Paar gekriselt haben.

Bator bestätigte die Trennung gegenüber dem Blatt: "Ja, es stimmt. Leider. Hellen und ich bekommen die Probleme, die wir als Paar haben, aktuell nicht in den Griff."

Das Paar hat zwei gemeinsame Töchter. Laut "Bild" wird der  ehemaligen "Tagesschau"-Sprecher in der kommenden Woche aus dem gemeinsamen Haus in Berlin-Grunewald ausziehen, in eine 500 Meter entfernte Wohnung. Dennoch will das Paar alles tun, um die Kinder nicht leiden zu lassen. "Jeder weiß, wie sehr ich meine Kinder liebe. Ich bleibe ihr Papa, sie bekommen nun ein zweites Zuhause."

Marc Bator schließt Liebescomeback nicht aus

Das Paar soll bereits vor fünf Jahren eine Ehekrise gemeistert haben. Ein Liebescomeback schließt er auch diesmal nicht aus. "Es mag paradox klingen: Wir glauben irgendwie noch an uns, mal mehr, mal weniger, brauchen aber die räumliche Trennung. Was dann wird – ob die Liebe wiederkommt oder wir neue Partner finden –, das wissen wir nicht." Mit der Trennung an die Öffentlichkeit zu gehen, sei ihm wichtig gewesen, "damit nicht überall spekuliert wird".

jek
Themen in diesem Artikel