VG-Wort Pixel

Neuer Job "Magic Marc" - Marc Terenzi bekommt eigene Strip-Show auf Mallorca

Marc Terenzi
Marc Terenzi in ungewohnter Denkerpose. Ab Sommer bekommt der Dschungelcamp-Gewinner seine eigene Strip-Show auf Mallorca
© dpa
Der Dschungel hat sich gelohnt: Marc Terenzi bekommt im Sommer seine eigene Strip-Show am Ballermann. Ein großer Erfolg für den Sänger, der im vergangenen Jahr Privatinsolvenz anmelden musste.

Mallorca bekommt einen neuen König - einen Dschungelkönig. Marc Terenzi, der diesjährige Gewinner der RTL-Erfolgs-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" konnte seit seinem Dschungel-Sieg viele unterschiedliche Angebote an Land ziehen, täglich ist er derzeit für einen anderen Auftritt gebucht. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat der gebürtige Amerikaner jetzt ein Exklusiv-Engagement in der berühmten Ballermann-Diskothek "Mega-Park" angenommen: Ab Mai soll der Sänger dort zweimal in der Woche mit einer eigenen Strip-Show auftreten, die den klangvollen Namen "Magic Marc" bekommt - in Anlehnung an den erfolgreichen Stripfilm "Magic Mike" mit Channing Tatum.

"Eine sexy Show mit Stil, Music und Ausziehen as well.“

In der einstündigen Show möchte Terenzi nicht nur mit seinen Strip-Qualitäten bei den Mallorca-Urlaubern punkten, er will zurück zu seinen künstlerischen Wurzeln kehren und auch als Sänger und Tänzer auftreten: "Die Auftritte werden in erster Linie ein Entertainment für Ladys. Eine sexy Show mit Stil, Music und Ausziehen as well“, erklärt der 38-Jährige in der "Bild"-Zeitung das Konzept seiner "Magic Marc"-Show.

Das Engagement wird für Terenzi auch einen Wohnungswechsel mit sich bringen: Der strippende Sänger lebt derzeit im niedersächsischen Hannover. Um nicht ständig "hin und back" fliegen zu müssen, will Terenzi für den Zeitraum seines "Mega-Park"-Engagements auf die Balearen-Insel ziehen: "Ich werde mir auf Mallorca ein Finca leasen und im Sommer dort wohnen."

Marc Terenzi war "in the past of down" wegen seiner Schulden

Das Ballermann-Engagement ist ein großer Erfolg für Terenzi. Denn im vergangenen Jahr bestimmten Privatinsolvenz, Unterhaltsforderungen und Vaterschaftsstreits sein Leben. Nach der Trennung von Ex-Frau Sarah Connor im Jahr 2008 rutschte der 38-Jährige auf die schiefe Bahn ab, häufte Schulden an und konnte keine Erfolge mehr als Sänger für sich verbuchen.

Nach der Teilnahme am Dschungelcamp beginnt nun ein neues Kapitel im Leben des gebürtigen Amerikaners: Er ist inzwischen schuldenfrei, konnte durch seine Dschungel-Gage alle offenen Rechnungen begleichen. "Die Jungle-Kron hat mir bisher nur Glück gebracht", erzählt Terenzi in seinem typisch-charmanten "denglisch" der "Bild"-Zeitung. "Ich bin so busy wie in den letzten ten Jahren nicht mehr. Das mackt mich sehr happy. Ich war in the past oft down wegen meiner financial Situation. Diese harte Zeit ist jetzt endlich vorbei.“

lis

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker