VG-Wort Pixel

Wirbel um Photosphop-Bild Mariah Carey im Shitstorm: "20 Jahre jünger und 30 Kilo leichter"

Mariah Carey auf dem Cover des "Papermagazins"
Für dieses Foto von Mariah Carey auf dem "Paper"-Magazin hagelte es fiese Kommentare
© Instagram Mariah Carey/Screenshot
Mariah Carey muss sich wieder mal fiese Kommentare über ihren Körper anhören. Schuld ist ein Bild, welches die Diva auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlichte - und sie deutlich schlanker zeigt, als sie in Wirklichkeit ist.

Popstar Mariah Carey ist bekannt für ihre Rundungen. Doch genau die sind jetzt der Auslöser für einen Shitstorm. Besser gesagt, das Nichtvorhandensein solcher. Denn auf dem Cover des "Paper"-Magazins kommt die Sängerin jetzt gänzlich ohne Kurven daher. Offenbar wurden die dank Photoshop weggemogelt. Sehr zur Empörung ihrer Fans.

"Applaus für die Photoshop-Crew. Die haben einen guten Job gemacht. Schade, dass sie keine Videos bearbeiten können", kommentiert einer das Foto, welches die 47-Jährige auf ihrem Instagram-Account mit sexy Körperschmuck und oben ohne zeigt - die Brüste nur durch ihre lange Mähne verdeckt. Und das ist noch einer der harmlosen Kommentare. "Ein schreckliches Bild. Besonders um ihre Hüften herum", heißt es da. Oder: "Mariah, bitte gehe in Rente. Du bist nur eine Betrunkene, die sich auf Lippensynchronität und Photoshop verlässt."

Auch auf Twitter und Facebook geht die Häme weiter. "Super Photoshop-Fähigkeiten", kommentiert da einer. "Mariah Carey wieder einmal gigantisch gephotoshopt. Warum jeden für dumm verkaufen?", fragt sich eine. "Sei doch froh über deine Fettpölsterchen". "So so photogeshopt. Jetzt ist superfett", äzt ein anderer. Wiederum ein anderer meint: "20 Jahre jünger und 30 Kilo leichter".

Mariah Carey mit ihrem Ex-Lover Bryan Tanaka
Auf einem Konzert vergangene Woche in New York wirkte Mariah Carey noch deutlich runder, als auf dem Papermagazin-Titel
© Nicholas Hunt/Getty Images/AFP

Viele raten der Sängerin, zu ihren Rundungen zu stehen: "Akzeptiere dich", fordert eine. Ein anderer meint: "Du siehst umwerfend aus, Darling! Kein Grund für solch eine amateurhafte Bildbearbeitung" Eine andere schreibt: "Sie muss sich selbst annehmen und uns Frauen etwas geben, worauf wir stolz sein können".

Immer wieder muss sich Mariah Carey Kommentare zu ihrem Äußeren gefallen lassen. Die Diva ist bekannt dafür, sich regelmäßig in hautenge Outfits zu zwängen. Doch bislang prallte Kritik daran immer an ihr ab.

jek

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker