HOME

Offizielles Verlobungsfoto: Prinz Harry und seine Meghan: Dieses Bild kommt uns irgendwie bekannt vor

Fast einen Monat nach der offiziellen Verkündung ihrer Verlobung hat der Palast nun die Verlobungsbilder von Prinz Harry und seiner Meghan veröffentlicht. Und irgendwie kommt es uns beinahe so vor, als hätten wir eins davon schon mal gesehen …

Prinz Harry und Meghan Markle

Harry und Meghan auf ihrem offiziellen Verlobungsfoto. Die Bilder wurden in der vergangenen Woche auf dem Grundstück des Windsor Castle aufgenommen.

Das ist doch mal wieder was fürs Familienalbum! Fast einen Monat nach der Verkündung ihrer Verlobung hat der Palast nun auch die offiziellen Verlobungsfotos von Prinz Harry und seiner Meghan veröffentlicht. Sie sollen diese Woche in Frogmore House, einem Privathaus auf dem Gelände von Windsor Castle, aufgenommen worden sein.

Irgendwie kommt uns dieses Bild bekannt vor, erinnert es doch seeeehhhhr stark an die offiziellen Promo-Bilder der fünften Staffel "Suits". So sehr, dass man fast meinen mag, Harrys Kopf wäre nur von einem gewieften Photoshop-Artisten auf den Körper von Meghans Schauspiel-Gegenpart Patrick J. Adams gesetzt worden.

Meghan Markle und Patrick J Adams in Suits

Der Anzug, das Kleid, die Haare ... man könnte meinen, die Bilder stammten aus dem gleichen Fotoshooting.

Noch etwas fällt direkt ins Auge: Zwar mag Meghans Kleid des britischen Designer-Labels "Ralph&Russo" mit 53.000 Euro ganz schön teuer sein, aber wirklich viel bedecken tut es nicht. Meghan und ihr Prinz haben eine Art Freifahrtschein bekommen, seit Harry in der Thronfolge einige Plätze nach unten gerutscht ist. So ist Meghan beispielsweise zum diesjährigen Weihnachtslunch der Queen eingeladen, obwohl die Hochzeit erst im Mai 2018 stattfinden wird. Und doch stellt sich die Frage, was die Königin Mutter wohl zur recht freizügigen Outfit-Wahl der US-Schauspielerin zu sagen hat. 

Die romantische Geschichte hinter Meghans Verlobungsring

Das zweite, etwas intimere Verlobungsfoto des jungen Paares zeigt sie in einer engen Umarmung. Harry strahlt seine Liebste an, sie schmiegt sich verliebt an ihren Prinzen – haaaach ... Immer im Fokus: Meghans Verlobungsring. Der Klunker, der aus drei Diamanten, einem großen und zwei kleinen, besteht, hat übrigens eine herzerwärmende Geschichte. Die kleinen Steine stammen aus dem persönlichen Bestand von Harrys Mutter, der verstorbenen Prinzessin Diana. Der große Diamant stammt aus Botswana, einem Land, das Harry gern als seine "zweite Heimat" beschreibt. Dort verbrachten Meghan und er auch bereits gemeinsam ihren 36. Geburtstag. In einem Interview mit "abc news" sagte er damals: "Ich war zum ersten Mal 1997 in Botswana, nachdem meine Mutter gestorben war. Mein Vater ist mit mir und meinem Bruder dorthin, um dem Trubel zu entkommen. Nirgendwo auf der Welt fühle ich mich so sehr wie ich selbst wie dort. Es ist ein unglaublich entspannendes Gefühl." Wie schön, dass er dieses Gefühl nun auch mit Meghan verbinden wird. 

Harry und Meghan Markle

Das junge Paar strahlt, der Ring funkelt – Liebe muss so schön sein!