HOME

München: Trauerfeier für Bernd Eichinger geplant

Am Montag wird in München eine Trauerfeier für den verstorbenen Bernd Eichinger stattfinden. Wann der erfolgreiche Folmproduzent beigesetzt wird ist nicht bekannt.

Die große Trauerfeier für Bernd Eichinger findet am Montag (7. Februar) in München statt. Das bestätigte die Produktionsfirma Constantin am Mittwoch. Die Feier für den gestorbenen Filmproduzenten ist um 11.00 Uhr in der St. Michaelskirche geplant. Danach werde es einen Empfang geben. Weitere Details wurden zunächst nicht mitgeteilt.

Zuvor war bekannt geworden, dass Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) eine der Trauerreden halten wird. Dazu, wann und wo Eichinger beigesetzt wird, äußerte Constantin sich jedoch nicht. Die Firma bat darum, die Privatsphäre der Angehörigen zu respektieren. Eichinger war in der vergangenen Woche im Alter von 61 Jahren in Hollywood an einem Herzinfarkt gestorben.

DPA / DPA
Themen in diesem Artikel