HOME

Neuer Künstlername: Aus Lily Allen wird Lily Rose Cooper

Als Lily Allen hatte sie einst noch gesagt, sie würde nie wieder ein Album aufnehmen. Mit neuem Künstlernamen ausgestattet bricht Lily Rose Cooper jetzt ihr Versprechen.

Die britische Pop-Sängerin Lily Allen, 27, hat ihren Künstlernamen geändert. "Die Sängerin wird ab sofort als Lily Rose Cooper bekannt sein, den Namen, den sie bereits auf Twitter benutzt", sagte eine Sprecherin.

Allen hatte vor einem Jahr Sam Cooper geheiratet und dessen Nachnamen angenommen. Das Paar hat eine Tochter, die acht Monate alte Ethel Mary, und erwartet ein zweites Kind.

Die Pop-Sängerin arbeite zudem an neuen Songs, hieß es weiter. Ihr letztes Album "It's Not Me, It's You" erschien 2009. Im selben Jahr kündigte sie an, keine weitere Platte zu planen. An ihre Fans gerichtet erklärte sie damals: "Damit ihr Bescheid wisst, ich habe meinen Plattenvertrag nicht erneuert und habe nicht vor, noch ein Album aufzunehmen."

kgi/Bang/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel