VG-Wort Pixel

Oliver Geissen Sohn Max auf dem Weg zum HSV-Profi


Wird aus dem Sohn von TV-Moderator Oliver Geissen ein Bundesliga-Star? Die erste Hürde hierzu hat Maximilian Geissen nun überwunden.

Überraschung für den erst 19-jährigen Maximilian Geissen: Der Sohn von TV-Moderator und Buchautor Oliver Geissen (48, "Kokostee") wurde heute vom neuen Trainer des Hamburger SV, Christian Titz (46), ins Training der Profis eingeladen. Gemeinsam mit zwei anderen Jugendspielern darf er beim strauchelnden Bundesliga-Dino für frischen Wind sorgen. Bislang spielte Maximilian Geissen in der A-Jugend des Traditionsvereins.

Wie die "Bild"-Zeitung überdies berichtet, sei Geissen in den letzten Jahren bei jedem Heimspiel seines Sohnes anwesend, hält sich dabei jedoch dezent im Hintergrund. "Ich bin sehr stolz auf meinen Jungen", wird der TV-Star zitiert. Auch der gebürtige Hamburger Oliver Geissen gilt als äußert sportlich und war in jungen Jahren ein talentierter Fußballer: Er spielte in der Oberliga Hamburg für die Vereine SV West-Eimsbüttel, den SV Lurup und den 1. SC Norderstedt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker