VG-Wort Pixel

"Pocher - Gefährlich ehrlich" "Bei mir hätte er nicht überlebt": Elena Miras spricht mit Pocher über "Sommerhaus"-Eklat

Elena Miras war zu Gast in Oliver Pochers RTL-Show "Pocher - Gefährlich ehrlich"
Elena Miras war zu Gast in Oliver Pochers RTL-Show "Pocher - Gefährlich ehrlich"
© Picture Alliance
Elena Miras war zu Gast in Oliver Pochers Show "Gefährlich ehrlich" - trotz Trennung von ihrem Lebensgefährten Mike Heiter. Eigentlich sollten beide über das "Sommerhaus" plaudern, aber Miras teilte auch allein ordentlich aus.

Eigentlich sollten Elena Miras und Mike Heiter gemeinsam in der RTL-Sendung "Pocher - Gefährlich ehrlich" zu Gast sein, doch einen Tag vor der Liveshow verkündete das Paar seine Trennung. "Nach drei Jahren sind wir zum Entschluss gekommen, dass wir ab sofort getrennte Wege gehen. Auf Einzelheiten, wer Schluss gemacht hat oder wieso oder warum, werden wir nicht eingehen", schrieb Miras auf ihrem Instagram-Account.

Die 28-Jährige kam trotzdem zur Pocher-Show – ohne ihren Ex-Partner. Wer gehofft hatte, weitere Details über die gescheiterte Beziehung zu erfahren, wurde enttäuscht. Miras sagte nur, dass die Entscheidung zur Trennung nicht gestern gefallen sei, sondern ein längerer Prozess war. Der Moment, in dem sie das Liebesaus über die sozialen Netzwerke öffentlich machte, sei schlimmer gewesen als sie es sich vorgestellt habe.

Elena Miras ist vom "Sommerhaus" schockiert

Erst Anfang des Monats hatten Elena Miras und Mike Heiter einen gemeinsamen Song mit dem Titel "Anker" veröffentlicht und moderierten zusammen das Format "Just Tattoo of Us". Im vergangenen Jahr gewannen sie die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars". Deshalb hakte Oliver Pocher auch nach, wie Elena Miras die neue Staffel findet. "Ich bin schockiert – und wenn ich das schon sage. Ich hätte niemals gedacht, dass diese Staffel schlimmer wird als unsere. Ich verstehe diese Menschen nicht. Ich bin nicht asozial, aber wie die sich benehmen, ist asozial", sagte die Schweizerin.

Das Verhalten von Ex-"Bachelor"-Kandidatin Georgina Fleur und ihrem Partner Kubilay Özdemir habe sie fassungslos gemacht. Dass die morgens schon Alkohol getrunken haben und "besoffen waren", bestürzte Miras am meisten. Zu der Spuck-Attacke von Özdemir auf "Bachelor" Andrej Mangold sagte sie: "Das geht gar nicht. Bei mir hätte er nicht überlebt."

2019 waren es vor allem Elena Miras und Mike Heiter, die im "Sommerhaus" für Schlagzeilen sorgten. Auch, weil sie ihn mehrfach laut beschimpfte und beleidigte. Zudem legte sich Miras mit anderen Mitbewohnern wie etwa Willi Herren an. Trotzdem konnten Miras und Heiter am Ende gewinnen.

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker