HOME

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Weitere Erinnerung an Prinzessin Diana

Die offiziellen Hochzeitsfotos von Prinz Harry und Herzogin Meghan sind atemberaubend schön. Und auch Prinzessin Diana wird darin geehrt.

Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) haben am Montag drei offizielle Hochzeitsfotos über die Social-Media-Accounts des Kensington Palastes veröffentlichen lassen. Alle drei Bilder sind atemberaubend schön - doch eines sticht besonders heraus. Darauf wird auf subtile und fast verstecke Weise an Harrys verstorbene Mutter Prinzessin Diana (1961-1997) erinnert.

Sie wird nicht vergessen

Während das Mehr-Generationen-Foto mit den engsten Verwandten inklusive der Queen (92) und ihren Urenkeln George (4) und Charlotte (3) schon für sich eine Sensation ist, strahlt das Schwarz-Weiß-Foto des Brautpaares auf den Stufen von Schloss Windsor einmal mehr Unkonventionalität und Intimität aus. Auf dem dritten Bild sind Meghan und Harry mit ihren Blumenmädchen und "Page Boys" abgelichtet. Die Herzogin von Sussex sitzt dabei vor ihrem Mann auf dem Boden, der auf einer eleganten grün-goldenen Couch Platz genommen hat. Auf diesem Möbelstück saß einst auch seine Mutter.

Auf den offiziellen Fotos, die 1984 zur Taufe von Prinz Harry gemacht wurden, saß Diana mit ihrem frisch geborenen Sohn auf dem Arm auf eben dieser Couch - neben der Queen. Papa Prinz Charles (69) hatte ganz lässig auf der Armlehne Platz genommen und Bruder Prinz William (35) lief bei einer Aufnahme mitten ins Bild und grinste breit. Der Herzog von Sussex stellte durch die Verwendung der Couch für die Hochzeitsfotos sicher, dass seine Mutter auch bei diesem wichtigen Meilenstein verewigt wurde.

SpotOnNews