HOME

Promiboxen 2013: Georgina Fleur attackiert Gegnerin Jazzy

Bevor beim Promiboxen die Fäuste fliegen, teilt Georgina Fleur schon einmal verbal aus: Ihre Gegnerin im Boxring, die ehemalige Tic-Tac-Toe-Rapperin Jazzy, nennt sie "fett" und "untrainiert".

Seit dem Dschungelcamp dürfte wohl allen klar sein, dass Georgina Fleur gerne lästert. Auch an Jazzy, der ehemaligen Sängerin von Tic Tac Toe, gegen die sie am 8. März beim Promiboxen auf Sat. 1 antritt, lässt die 22-Jährige kein gutes Haar. Jazzy sorgte vor wenigen Tagen mit einem Video, in dem sie nackt über den Berliner Kurfürstendamm läuft, für Schlagzeilen. "Ich schätze meine Chancen relativ gut ein, weil ich ein Nacktvideo von Jazzy auf dem Kudamm gesehen habe und die ist einfach so fett und untrainiert", lästert die 22-Jährige im Interview mit "Promiflash". "Die hat keine Chance gegen mich. Also, Jazzy, ich würde ein wenig trainieren."

Jeden Morgen macht sich Fleur mit einem Personal Trainer fit, am Abend außerdem mit Profis im Olympiastadion. Den Boxsport genießt die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin: "Das macht richtig Spaß und ist richtig geil. Ich merke auch, dass mein Körper sich verändert: Es ist alles richtig fest geworden innerhalb von zwei Wochen Training. Es ist extrem und das gefällt mir voll gut, ich glaube, ich bleibe auch danach beim Boxen."

Dass auch Jazzy auf einen Kampf aus ist, kündigte sie ihrer Gegnerin bereits vor wenigen Wochen an: "Der Bachelor hat dich nicht gewollt, dafür will dich meine Faust!" Beim Promiboxen werden außerdem Tessa Bergmeier und Nadja Abd El Farrag sowie Mola Adebisi und Sebastian Deyle gegeneinander antreten.

fle/Bang