VG-Wort Pixel

Queen verbietet Vollbart Prinz Harry muss Haare lassen


Seit seinem Trip zum Südpol trägt Prinz Harry Vollbart. Der neue Look kommt gut an - außer bei der Oma. Queen Elizabeth II. ordnete nun an: Der Bart muss ab!

Prinz Harry durfte mit freiem Oberkörper in Afghanistan Rugby spielen, in Jogginghose mit Sprinter Usain Bolt um die Wette laufen und als Soldat eine Weihnachtsmannmütze mit Zöpfen aufsetzen. Aber Vollbart tragen? Nein, das ziemt sich nicht für ein Mitglied des Königshauses. Zumal keiner der Angestellten Bart tragen darf. Wie soll man diese Regel aufrechterhalten, wenn selbst dem Enkelsohn der Königin Haare im Gesicht sprießen? Die Queen hat eine klare Meinung über Bartbehaarung bei Männern: Ungepflegt und unangebracht sei das, findet Elizabeth II. Deshalb hat die 87-Jährige nun persönlich angeordnet: Harrys Bart muss ab!

Die rötlichen Bartstoppeln wuchsen dem Prinzen während seiner rund dreiwöchigen Tour zum Südpol. Der 29-Jährige schien Gefallen gefunden zu haben an seinem neuen Look: Der Bart blieb auch nach seiner Rückkehr nach Großbritannien stehen. Er trug ihn beim Kirchgang zu Weihnachten, bei einem Fußballspiel für den guten Zweck und zur Silvesterparty mit Freunden.

Harrys Cousine, Zara Phillips, verpasste ihm bereits den Spitznamen "Prince Hairy". Auch sein Bruder Prinz William und dessen Frau Catherine sollen begeistert sein. Vor fünf Jahren trug William selbst einmal Vollbart: Weihnachten 2008 überraschte die Nummer zwei der britischen Thronfolge mit reichlich Haar im Gesicht. Damals war William von einer Militärübung aus der Karibik zurückgekehrt. Kurz darauf war der Bart ab.

Nur eine hat Harry noch nicht mit Bart gesehen: seine Freundin Cressida Bonas. Die 24-Jährige verbrachte den Jahreswechsel in der Karibik auf Necker Island. Ihr will Harry seinen neuen Look noch zeigen. Danach wird er wohl wieder glattrasiert zum Militärstützpunkt in Wattisham zurückkehren. Dort ist der Prinz seit zwei Jahren als Richtschütze eines Apache-Hubschraubers stationiert. Und beim Militär gelten die gleichen Regeln wie bei Oma: keinen Bart, bitte!

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker