VG-Wort Pixel

Schauspielerin Sila Sahin im Babyglück: Kind kam in Norwegen zur Welt


Seit einiger Zeit fragten sich die Fans, wann es denn soweit sein würde. Sila Sahin hat nun verkündet, dass sie Mutter geworden ist. Auch der Vater Samuel Radlinger hat sich schon zu Wort gemeldet. 

Das kleine Familienglück von Sila Sahin und Samuel Radlinger ist endlich perfekt. Die 32-jährige Schauspielerin hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht, wie sie via Instagram verkündete. Zumindest einen Teil ihres Babys zeigte die Schauspielerin auch schon, denn sie postete einen Schnappschuss, auf dem die kleinen Füßchen des Kindes zu sehen sind. "Er ist da", schreibt sie freudig und fügt ein Herzchen-Emoji an. Außerdem bezeichnet sie ihren Sohn in einem entsprechenden Hashtag auch noch gleich als "die größte Liebe meines Lebens".

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Bereits im Juni hatte Radlinger dem Magazin "Bunte" verraten, dass die beiden ein Söhnchen erwarten. Und eine Weile zuvor hatte auch Sahin für entsprechende Vermutungen gesorgt, als sie im Gespräch mit "RTL Exclusiv" erklärt hatte: "Es wird ein Wikinger!" Ihr Sohnemann, dessen Namen Sahin allerdings noch nicht preisgeben wollte, kam nur wenige Tage vor dem geplanten Geburtstermin am 23. Juli zur Welt.

Auch der glückliche Vater, Torwart des norwegischen Fußballvereins Brann Bergen, meldete sich via Instagram zu Wort und dankte seiner Frau für "das größte Geschenk auf Erden".

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Sila Sahin hatte Wehen im Flugzeug

Sahin, die seit Sommer 2016 mit Radlinger verheiratet ist, hatte Anfang Juni selbst für Aufregung gesorgt. Ebenfalls auf Instagram hatte sie erzählt, dass bei ihr während eines Fluges vorzeitig die Wehen eingesetzt hatten. Etwa 20 Minuten nach dem Start habe sie "krasse Wehen im Flieger" bekommen, wie sie damals schrieb. Glücklicherweise hatte sich zufälligerweise eine Hebamme an Bord befunden, die sich um Sahin kümmern konnte. "Baby ist noch nicht da! Wir warten und hoffen, dass es sich noch Zeit lässt", hatte die Schauspielerin damals erklärt. Und so war es dann auch...

vit SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker