VG-Wort Pixel

Drama um Simi "Schlimme Hautirritationen" – GNTM-Gewinnerin hat Angst vor Narben im Gesicht

GNTM-Gewinnerin Simone Kowalski hat mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. 
In einer nicht mehr verfügbaren Instagram-Story erzählt die 22-Jährige ihren Fans:
"Ich habe Fieber, die Grippe, Schnupfen, Husten und zusätzlich eine ganz schlimme Hautirritation."
Sie traue sich nicht mehr, Bilder oder Videos ohne Filter zu posten. 
Tausende Bakterien hätten sich auf ihrem Gesicht ausgebreitet, beklagt das Nachwuchsmodel.
Grund dafür sei der viele Stress der letzten Wochen. 
Zu einem kürzlich geposteten Foto schreibt die Blondine:
„Ich wünschte, ich würde lieber wieder so auszusehen. Dieser natürliche Look, kein Make-up. Hoffentlich hinterlässt die Krankheit bei mir keine Narben.“ Simone Kowalski via Instagram
Einige Follower werfen Simone vor, sie würde ständig Drama machen – so wie während der Castingshow auch.  
Andere wünschen ihr gute Besserung.
Offenbar geht es Simi jedoch schon wieder besser. 
Zudem scheint ihre Sorge unbegründet zu sein: 
Auf einem aktuellen Foto lassen sich keine Narben erkennen. 
Ob die sensible Simone dem Druck der Modelbranche gewachsen ist?  
Quelle: Instagram
Mehr
Das 22-jährige Nachwuchsmodel sorgt mit einer mittlerweile nicht mehr verfügbaren Instagram-Story für Aufsehen. Eine Krankheit mache ihr zu schaffen, beklagt sich Simone Kowalski. Und die hätte Auswirkungen auf ihre Haut. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker