VG-Wort Pixel

Thomas Müller über Niclas Füllkrug Instagram-Lob für DFB-Torschützen

Niclas Füllkrug und Thomas Müller bedanken sich bei den deutschen Fans nach Abpfiff
Niclas Füllkrug und Thomas Müller bedanken sich bei den deutschen Fans nach Abpfiff
© 2022 Anadolu Agency
Die Einwechslung von Niclas Füllkrug für Thomas Müller erwies sich als goldrichtig! Nach dem 1:1 gegen Spanien war Müller voll des Lobes.

Was für eine Erleichterung für Fußball-Deutschland: Niclas Füllkrug (29) wuchtet den Ball in der 83. Minute humorlos ins spanische Tor und stellt damit den so wichtigen 1:1 Endstand im WM-Spiel zwischen Deutschland und Spanien her. Der Spieler von Werder Bremen, der selbst erst in der 70. Minute eingewechselt wurde, wird anschließend von allen Seiten für sein Spiel und seine Art gelobt. Allen voran von seinem DFB-Kollegen Thomas Müller (33), der in eben jener 70. Minute im Sturmzentrum für Füllkrug Platz machte.

Auf Instagram postete Müller mehrere Bilder vom Spiel von sich und Füllkrug und schrieb dazu: "@niclas.füllkrug24 du geile Sau!" Dazu postete er ein Feuer-Emoji, die Deutschland-Fahne und einen Fußball. Außerdem schrieb er in englischer Sprache: "Was für eine intensive Fußball-Nacht. Wir sind immer noch im Turnier." Damit spielte Müller auf die Ausgangslage für den dritten und letzten Gruppenspieltag an. Bei einem Sieg gegen Costa Rica und einem gleichzeitigen Sieg Spaniens gegen Japan wäre das DFB-Team sicher im Achtelfinale.

Auch Oliver Pocher meldet sich zu Wort

Füllkrug selbst postete auf seinem Instagram-Kanal ebenfalls Eindrücke aus dem Spiel, verzichtete dort aber auf ein Statement. Zahlreiche Follower kommentierten jedoch seinen Post, so auch seine DFB-Kollegen Nico Schlotterbeck (22), Kevin Trapp (32), Christian Günter (29), Antonio Rüdiger (29) und eben jener Thomas Müller. Auch Comedian Oliver Pocher (44) schrieb zu den Bildern ein trockenes: "Einfach ein geiler Typ!"

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Newsticker