VG-Wort Pixel

Zweiter Teil von "Manta, Manta" Til Schweiger teilt in Interview aus: "Hört mir auf mit dem Gender-Wahnsinn"

Til Schweiger
Til Schweiger spielte in "Manta, Manta" 1991 seine erste Hauptrolle
© Future Image / Imago Images
Til Schweiger dreht gerade den zweiten Teil der Kult-Komödie "Manta, Manta" – nach mehr als 30 Jahren. Gegendert werden soll darin aber nicht.

Mit der Ruhrpott-Komödie "Manta, Manta" wurde Til Schweiger 1991 bekannt. Die Rolle des Bertie war seine erste Hauptrolle, danach folgte eine große Karriere als Schauspieler und Regisseur – sogar bis nach Hollywood. Jetzt kehrt der 58-Jährige zu seinen Wurzeln zurück. Aktuell steht er für Teil zwei von "Manta, Manta" vor der Kamera. Außerdem führt er diesmal auch selbst Regie.

Mehr als 30 Jahre nach dem ersten Teil hat sich die Welt grundlegend verändert. Doch Schweiger hält wenig davon, sich in dem neuen Film an politische Korrektheit zu halten oder zu gendern. "Hört mir auf mit dem Gender-Wahnsinn!", sagte er im Interview mit der "Bild am Sonntag". "'Manta, Manta 2' ist nicht angetreten, um dem Gender-Wahnsinn den roten Teppich auszurollen. Die Rollen von damals sind natürlich älter geworden, haben mehr Lebenserfahrung. Aber sie sind ja keine völlig neuen Figuren."

Til Schweiger bringt "Manta, Manta 2" in die Kinos

Für den zweiten Teil verspricht Schweiger den Zuschauer:innen sowohl "mehr Comedy" als auch "mehr Gefühl" als im ersten Kino-Streifen. "Manta, Manta" ist für ihn immer noch ein hochaktueller Film: "Der Film ist 30 Jahre alt und sieht so aus, als wäre er gestern gedreht worden." Bis heute hat der Kultfilm aus den Neunzigern viele Fans – vor allem wegen seines teils derben Humors.

Neben Til Schweiger wird in dem Film unter anderem auch Tina Ruland erneut mitspielen. Auch für sie, die Schweigers Partnerin darstellte, war die Rolle im Kultfilm "Manta, Manta" damals der große Durchbruch. Schweiger hat für die Rolle ein paar Kilos abgenommen, so erzählt er, Ruland ist wieder blonder geworden. Daneben sind auch einige neue Gesichter dabei: Zum Beispiel Schweigers Töchter Emma und Luna. "Manta, Manta 2" soll im nächsten Jahr in die Kinos kommen.

Quelle: "Bild am Sonntag"

Schauspieler Til Schweiger sitzt in einer Badewanne und lässt die Icebucket-Challenge aufleben.

Sehen Sie im Video: Jahre nach dem Hype hat Til Schweiger den Hashtag #icebucketchallenge aufleben lassen und wieder die Zähne zusammengebissen. Auch Jan Josef Liefers und Wotan Wilke Möhring bestehen die Mutprobe. 

epp

Mehr zum Thema



Newsticker