VG-Wort Pixel

Trauer um Mirco Nontschew Otto Waalkes und Co. verneigen sich

Mirco Nontschew und Otto Waalkes (r.) standen in den "7 Zwerge"-Filmen gemeinsam vor der Kamera.
Mirco Nontschew und Otto Waalkes (r.) standen in den "7 Zwerge"-Filmen gemeinsam vor der Kamera.
© imago/Strussfoto
Otto Waalkes, Michael Bully Herbig und viele mehr nehmen in den sozialen Medien Abschied von Comedy-Star Mirco Nontschew.

Der überraschende Tod von Mirco Nontschew (1969-2021) erschüttert weiter die deutsche Comedy-Landschaft. Zahlreiche Freunde, Kollegen und Weggefährten des "RTL Samstag Nacht"-Stars drücken in den sozialen Medien ihre Trauer und Fassungslosigkeit aus. Michael Bully Herbig (53), mit dem Nontschew zuletzt für die dritte Staffel "LOL: Last One Laughing" zusammen gedreht hatte, erinnert auf Instagram an den Comedy-Star.

Michael Bully Herbig: "Du hast die Menschen glücklich gemacht"

"Du hast die Menschen glücklich gemacht. Wir haben so unendlich viele Lachtränen wegen Dir vergossen!", so Herbig. "Die heutigen Tränen dagegen sind bitter und schmerzhaft! The show must go on... für Dich Mirco!", schreibt er zu einem Foto von Nontschew.

Comedienne Ilka Bessin (50), auch bekannt als Cindy aus Marzahn, sei "einfach nur traurig", wie sie in einer Instagram-Story schreibt. Guido Cantz (50) beschreibt den Tod von Nontschew als "Tragödie". "Der Komiker mit den 'funniest bones' ever hat uns verlassen... Die deutsche Comedy verliert ihren talentiertesten aber selbstkritischsten Komiker. Mach's gut Mirco", kommentiert Cantz ein Bild des Verstorbenen auf Instagram.

Otto Waalkes erinnert an die Zeit am "7 Zwerge"-Set

Comedy-Legende Otto Waalkes (73), mit dem Nontschew unter anderem in den "7 Zwerge"-Filmen zu sehen war, hinterlässt auf Twitter ein trauriges "Ach Mirco". Dazu repostet er ein gemeinsames Foto, auf dem die beiden Komiker samt "7 Zwerge"-Zipfelmütze in die Kamera blicken.

Jan Josef Liefers (57) beschreibt die Nachricht von Nontschews Tod als "niederschmetternd". "Wie bei vielen der witzigsten Menschen habe ich auch bei Dir immer den kleinen Anteil Melancholie gesehen, etwas, dass Dich mir sehr nahe gebracht hat", so Liefers auf Instagram. "Und Du warst dabei, als Anna und ich uns am 27.6.1999 das erste Mal die Hand gaben. So traurig, dass Du schon fort musstest."

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker