HOME
Guido Cantz moderiert "Verstehen Sie Spaß?"

TV-Tipps

TV-Tipps am Samstag

Guido Cantz (Das Erste) legt bei "Verstehen Sie Spaß?" Promis rein während in "Seventh Son" (VOX) der junge Tom Schüler eines Geisterjägers wird. In "Der fremde Sohn" (ZDFneo) kämpft Angelina Jolie als alleinerziehende Mutter gegen korrupte Cops.

Dürfte auch in der kommenden Zeit Moderator von "Verstehen Sie Spaß" bleiben: Guido Cantz

Guido Cantz

SWR steht nach Kritik zu seinem Moderator

"Central Intelligence - Zwei Buddies gegen die CIA": 20 Jahre nach ihrer Schulzeit begegnen sich Calvin (Kevin Hart, l.) und B

Vorschau

TV-Tipps am Montag

Vorschau

TV-Tipps am Donnerstag

Vorschau

TV-Tipps am Samstag

Vorschau

TV-Tipps am Samstag

Vorschau

TV-Tipps am Samstag

Die Lochis

Wenn der eigene Bruder zum Lockvogel wird

Guido Cantz

Guido Cantz moderiert

Diese Kultsendung kehrt ins Fernsehen zurück

Guido Cantz

"Verstehen Sie Spaß"

Rassismusvorwurf gegen Guido Cantz

Lilly Becker und Boris Becker

"Verstehen Sie Spaß?"

So doof wird Boris Becker hereingelegt

Von Jens Maier
Guido Cantz und Jan Böhmermann

Kritik an Erdogan-Gedicht

Cantz ist "total abgenervt" von Böhmermann

Guido Cantz macht manche seiner Mitmenschen unsicher, weil sie eine versteckte Kamera bei ihm erwarten

Guido Cantz

"Ich werde sehr häufig verdächtigt"

"Verstehen Sie Spaß"

Mario Barth und Steffen Henssler legen Guido Cantz rein

Von Carsten Heidböhmer

"Verstehen Sie Spaß?"

Comedian und Fernsehkoch rächen sich an Guido Cantz

"Verstehen Sie Spaß?"

Guido Cantz hielt Mross-Kollaps für eine Falle

TV-Quoten vom Samstag

Wahlmüde Zuschauer gucken lieber Krimi und Comedy

"Verstehen Sie Spaß?"-Moderator

Guido Cantz würde gern Sportsendung präsentieren

"Das Supertalent"

Bohlen schlägt den Raab

"Verstehen Sie Spaß?" wird 30

Als sich Reich-Ranicki nach Finnland verirrte

Schweres Erbe angetreten

Guido Cantz übernimmt "Verstehen Sie Spaß?"

"Verstehen Sie Spaß?"

Guido Cantz über Bohlen, Quote und Humor

"Unser Star für Oslo"

So könnte Raab die ARD aufpeppen

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.