HOME

Verena Kerth und Martin Krug: Neue Liebe in der Bussi-Bussi-G'sellschaft

Die Münchner Schickeria spielt "Bäumchen wechsel dich": Verena Kerth, Ex von Oliver Kahn, und Martin Krug, Ex von Veronica Ferres, sind jetzt offiziell ein Paar. Kerth verriet auch, warum sie der Altersunterschied von über 20 Jahren nicht stört.

Ende März tauchten die ersten Fotos von vertrauten Abenden zu zweit auf: Vom gemeinsamen Abendessen beim Lieblingsitaliener in München, beim Feiern in der Promi-Disco "P1" oder einfach nur im Kino. Doch auf die Frage, ob Martin Krug, der Ex von Veronica Ferres, und Verena Kerth, Ex von Oliver Kahn, jetzt ein Paar sind, antworteten beide stets ausweichend. "Er ist ein guter Typ, ein guter Freund und unser Bekanntenkreis überschneidet sich. Viel mehr gibt es jetzt nicht zu sagen", sagte Kerth damals. Offenbar hat sich das inzwischen geändert.

In einem Interview mit der Zeitschrift "Bunte" haben beide ihre Beziehung jetzt offiziell bestätigt. "Wir erleben schöne Dinge zusammen", sagte der 51-jährige Krug. Kerth macht es nach eigenen Angaben nichts aus, dass ihr Freund mehr als zwanzig Jahre älter ist. "Martin ist unglaublich pfiffig drauf, könnte glatt für dreißig durchgehen. Ich fühle mich bei ihm geborgen", sagte die 27-Jährige.

Noch im Mai, bei der Geburtstagsfeier von Air-Berlin-Chef Joachim Hunold in Berlin, hörte sich das ganz anders an. Auf die Affäre mit Kerth angesprochen, sagte Krug damals: "Ich bin Single, wenn sie meine Freundin wäre, hätte ich sie mitgebracht." Die Münchner Schickeria wird sich also darauf einstellen müssen, dass sie Krug und Kerth jetzt öfter gemeinsam zu sehen bekommt.

Beide sind in der Münchner Szene keine Unbekannten. Verena Kerth war fünf Jahre die Dauerfreundin von Oliver Kahn, bevor der im vergangenen Jahr zu seiner Frau zurückgegangen ist. Krug war acht Jahre mit Schauspielerin Veronica Ferres verheiratet, im November 2008 hat sich das Paar jedoch getrennt. Ferres ist inzwischen mit dem Unternehmer Carsten Maschmeyer liiert.

Mai