VG-Wort Pixel

Vertwittert Charlie Sheen verrät seine Handynummer


Web 2.0 für Anfänger: Charlie Sheen hat aus Versehen seine Handynummer veröffentlicht. Statt nur an Justin Bieber ging eine Twitternachricht Sheens an seine fünfeinhalb Millionen Follower. Doch Onkel Charlie nahm's gelassen.

Serienstar Charlie Sheen wurde mit Anrufen und Kurznachrichten bombardiert, nachdem er aus Versehen seine Handynummer online gestellt hatte. Eigentlich wollte der ehemalige "Two and a Half Men"-Star seine Nummer letzte Woche nur an Justin Bieber weitergeben. Doch bei dem Versuch, sie dem Popsänger per Twitter zuzuschicken, sendete Sheen die Nummer aus Versehen auch seinen fünfeinhalb Millionen Twitter-Fans.

Beim Abendessen im Guy-Savoy-Restaurant in Las Vegas schrieb er Bieber die Nachricht "310-954-7277 Ruf mich an Bro", musste kurze Zeit später jedoch feststellen, dass die Nummer für jedermann zu sehen war. "Charlies Telefon klingelte sofort Sturm", beschreibt ein Augenzeuge die anschließende Szene im Gespräch mit der "New York Post". "Er erhielt 1800 Kurznachrichten in einer Minute." Sheen habe seinen Patzer jedoch mit Humor genommen, heißt es weiter. "Charlie fand es lustig und ging sogar ein paar Mal mit den Worten 'Rays Pizza' und 'Winning' ans Telefon."

Irgendwann soll der Schauspieler jedoch eingesehen haben, dass er ein neues Telefon brauche. Sein Repräsentant bestätigt: "Ich habe ihn seit Mittwoch nicht per Telefon erreichen können. Er hat sich eine neue Nummer geholt."

cjf/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker