VG-Wort Pixel

Wegen Corona Kate und William könnten Weihnachten mit den Middletons feiern - und nicht mit der Queen

Kate, William, Queen
Wer darf weihnachten mit der Queen feiern? Herzogin Kate und Prinz William vermutlich nicht
© Geoff Pugh/ / Picture Alliance
Prinz William und Herzogin Kate sind dieses Jahr möglicherweise nicht beim Weihnachtsfest der Queen dabei. Durch die Corona-Verordnungen ist jeder zusätzliche Haushalt beim Fest gut abzuwägen. Gewinner könnten die Middletons sein, Kates Familie.

Wer gehört zum engsten Familienkreis - und wer nicht? Es ist eine Frage, die sich dieses Jahr aufgrund der Corona-Verordnungen einige Familien stellen müssen. So auch die Britischen Royals. Wie britische Zeitungen berichten, wird im Buckingham Palace gerade intensiv darüber beraten, wer dieses Jahr mit der Queen und Prinz Philip das Weihnachtsfest verbringt. Prinz William, Platz Nummer zwei in der Thronfolge, und seine Familie könnten das Nachsehen haben.

Denn mit drei Kindern im Alter von sechs bis eins stellen die Cambridges ein gewisses Gesundheitsrisiko für die Queen und ihren Mann dar, die mit ihrem betagten Alter zur Risikogruppe für Corona-Erkrankungen zählen. Die Königin ist 94, Philip 99 Jahre alt. In Großbritannien sind Zusammenkünfte mit bis zu drei Haushalten an den Feiertagen erlaubt. Die ärztlichen Berater am Königshaus wägen nun ab, ob Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis - die Schule und Kindergarten besuchen - ihre Urgroßeltern an den Festtagen sehen dürfen. 

Nur drei Haushalte an Weihnachten - auch bei den Middletons ein Problem

Als gesetzte Gäste gelten Prinz Charles und Herzogin Camilla, außerdem sind Prinz Edward und seine Familie im Gespräch. Der jüngere Bruder von Prinz Charles und seine Frau Sophie haben mit Louise, 17,  und James, 14,  zwei Kinder, die schon etwas älter sind und sich gegebenenfalls an Abstandsregeln halten könnten.  Kate und William hingegen könnten die Chance nutzen, und dieses Jahr das Fest mit Kates Familie verbringen. Die Middletons sind bekannt dafür, sehr enge Familienbande zu haben. Aber auch hier stellen die gesetzlich erlaubten drei Haushalte ein Problem dar: Denn Kate hat zwei Geschwister, die ebenfalls Anspruch auf Weihnachten zuhause erheben könnten. Ob Pippa Middleton und James Middleton das planen, ist nicht bekannt. 

Normalerweise gehören Kate und William mit den Kindern zum festen Kreis des königlichen Weihnachtsfestes. Dieses verbringt die Queen traditional in Sandringham, ihrem Landsitz in Norfolk. Kate und William haben dort mit Anmer Hall ein eigenes Anwesen. Gefeiert wird übrigens nach deutscher Tradition: Schon an Heiligabend tauschen die Royals Geschenke aus. Am ersten Weihnachtsfeiertag geht's dann mit der gesamten Familie zum Weihnachtsgottesdienst. Doch ob und wie der dieses Jahr stattfinden kann, ist ebenfalls noch ungewiss.

Quelle: "Daily Telegraph"

sst

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker