HOME

Zweites Mädchen unterwegs: Maggie Gyllenhaal verrät das Geschlecht ihres Babys

Maggie Gyllenhaal und Peter Sarsgaard erwarten ein zweites Mädchen. Die Schauspielerin gab am Freitag das Geschlecht ihres Kindes bekannt. Wann genau es soweit ist, will Gyllenhaal aber nicht verraten.

Maggie Gyllenhaal und Peter Sarsgaard erwarten nach eigenen Angaben ein zweites Mädchen. Die Eltern der fünfjährigen Ramona hatten die Schwangerschaft bereits Ende November bekanntgegeben, verrieten aber erst jetzt Geschlecht des Babys, berichtete die Zeitung "USA Today" am Freitag. "Ich bin so schwanger", sagte die 34-jährige Gyllenhaal dem Blatt, ohne den erwarteten Geburtstermin zu verraten. Sie wolle das absichtlich geheim halten, um nicht von der Presse belagert zu werden.

Nachdem sie ihre Schwangerschaft zunächst geheim gehalten hatte, sei sie nun froh, die bevorstehende Geburt nicht mehr für sich behalten zu müssen. "Ich finde es schwierig, so zu tun als wäre man nicht schwanger, was ich tun musste. Ich ließ es diesmal dreieinhalb Monate niemanden wissen. Ich ging zu Film-Festivals. Ich habe mich in Toiletten übergeben und musste Brezeln in meiner Handtasche haben und in Kleider passen."

Ihr Gatte hatte im Februar gegenüber der "Us Weekly" zugegeben, dass das Paar schon über Namen nachdenke, aber noch zu keinem Ergebnis gekommen sei. "Das ist das Schöne, wenn man das Geschlecht des Kindes weiß; man muss es nicht mehr 'es' nennen; was nach sieben Monaten echt komisch wird. Wir haben deshalb ein paar Namen ausprobiert, aber noch nichts Festes."

Maggie Gyllenhaal, die ältere Schwester von Hollywoodstar Jake, und der "Green Lantern"-Darsteller Sarsgaard hatten sich im Mai 2009 nach der Geburt das Jawort gegeben. Gyllenhaal war in Filmen wie "World Trade Center", "The Dark Knight" und "Secretary" zu sehen. Für ihre Nebenrolle in "Crazy Heart" (2008) erhielt sie eine Oscar-Nominierung. Der 40-jährige Sarsgaard spielte unter anderem in "Kinsey" und "Flightplan" mit. In "Jarhead" war er an der Seite von Maggies Bruder Jake in einer Nebenrolle zu sehen.

jwi/DPA/Bang / DPA
Themen in diesem Artikel