HOME

Inspiration: Diese fünf Kleider-Trends sind perfekt für den Sommer

Ob lang, kurz, eng anliegend oder weit geschnitten, es gibt zahlreiche Schnitte und Formen für Kleider. Das macht sie zu wandelbaren Kleidungsstücken mit vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten. Diese Kleider liegen 2020 im Trend.

Die Kleider-Trends sind 2020 wieder vielseitig

Die Kleider-Trends sind 2020 wieder vielseitig

Das Kleid hat sich im Verlauf der Zeit immer wieder verändert, waren es in den 1920er-Jahren Fransen und Federn, die zahlreiche Kleider schmückten, zierten sie in den 1970er- Jahren bunte Blumen- und Batikmuster. Welche Schnitte, Farben und Stoffe 2020 zu den Kleider-Trends gehören, erfahren Sie hier.

1. Weiße Kleider

Weiße Kleider wirken leicht und sommerlich und sind daher nicht wegzudenken als Kleider-Trend für die warme Jahreszeit. Die Schlichtheit ermöglicht vielseitige Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Kleidungsstücken und Accessoires.

2. Polka Dots

Polka Dots sind 2020 ein echtes Trend-Muster. Das Design mit den runden Punkten wirkt zwar verspielt, aber verschiedene Farben und Schnitte sorgen dafür, dass sich das Muster zu verschiedenen Anlässen tragen lässt. So eignen sich Polka Dots Kleider sich sowohl als legere Kleider für die Freizeit, als auch für festliche Anlässen oder das Büro. Natürlich gibt es das bekannte Punkte-Muster nicht nur auf Kleidern zu finden, sondern auch auf Röcken, Blusen, Hemden und sogar Schuhen. 

3. Wickelkleider

Wickelkleider sind Figurschmeichler, weil sie sich an jede Körperform wunderbar anpassen lassen. Der Look sorgt für eine schmale Taille und kann daher gut kleine Pölsterchen am Bauch kaschieren. Wickelkleider gehören seit Jahren zu den Kleider-Trends, weil sie in Form und Farbe immer wieder variieren, so gibt es Kleider in allen Längen, Farben und Mustern. 

4. Leuchtende Farben

Im Sommer darf es bunter zugehen. Die steigenden Temperaturen und auch die leuchtenden Farben der Natur laden dazu ein, etwas mutiger zu sein, was stylische Kleider in knalligen Farben betrifft. Im Sommer 2020 stehen daher Kleider in satten Pink- und Rottönen ganz oben auf der Trend-Liste.

5. Natürliches Leinen

Nicht nur Schnitte, Muster oder Farben können zu den Kleider-Trends gehören, auch Materialien spielen eine wichtige Rolle. 2020 ganz vorne mit dabei: das natürliche Material Leinen. Es fühlt sich nicht nur auf der Hand angenehm an, es ist insbesondere zur warmen Jahreszeit das ideale Material für Sommerkleider, denn es ist atmungsaktiv und leicht. Der Stoff aus Flachs wirkt außerdem kühlend auf der Haut und ist dazu noch besonders langlebig, sodass Leinen-Kleider auch im nächsten Sommer noch wunderbar passen. 

Das könnte Sie auch interessieren:


Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

hl
Themen in diesem Artikel