HOME
Das CyberHouse erinnert an ein gestrandetes Raumschiff.

Hausentwurf

Russische Architekten präsentieren zombiesicheren Bunker im Stil von Teslas Cybertruck

Das passende Haus zum Cybertruck wurde in Moskau entwickelt. Es soll Bomben und Zombiehorden widerstehen und ist ganz nebenbei eine atemberaubende Neuinterpretation des Atriumhauses.


Von Gernot Kramper
Elfie Donnelly wird 70

Benjamin Blümchen

Promi-Geburtstag vom 14. Januar: Elfie Donnelly

Matthias Habich

Ein scheues Reh

Promi-Geburtstag vom 12. Januar: Matthias Habich

Pelosi will Trumps Militäraktionen gegen den Iran begrenzen

Denzel Washington

Oscar-Preisträger

Denzel Washington wird 65 - Kein Ruhestand in Sicht

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Buchverfilmung

Bewegendes Drama: «Als Hitler das rosa Kaninchen stahl»

Zahlenanalyse

Diagnose "Krebs" ist kein Todesurteil: Sieben erstaunliche Fakten über die Krankheit

Hausarzt Ole Bonnemeier in seiner Praxis

Hamburger Stadtteil Veddel

Früher gab es nur eine Ärztin für 4700 Einwohner – dann kam die Poliklinik

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Otto Waalkes als Catweazle

Otto Waalkes

Erste Fotos vom Kult-Komiker als Catweazle

Terry O'Neill im Jahr 2012 in seiner Heimatstadt London

Terry O'Neill

Der britische Promi-Fotograf ist gestorben

Impfpass mit Masern-Zeile

Masernimpfung

Wie gefährlich sind Masern – zehn Fragen zur Krankheit

Stern Plus Logo
Model Bella Hadid in lässiger Cordhose während der Paris Fashion Week

Cord

Das Revival des Rippstoffes

"Preis der Freiheit (1)": Die Schwestern Margot (Barbara Auer, l.) und Ina Winter (Nicolette Krebitz) kämpfen unversöhnlich au

TV-Tipps

TV-Tipps am Montag

Helen Mirren

Interview

Helen Mirren – "Die sexuelle Befreiung war nur ein großer Betrug"

Von Gernot Kramper
Luisa Neubauer und Greta Thunberg bei einer "Fridays for Future"-Demo in Hamburg
Essay

Thunberg, Rackete und Co.

Keiner weiß, ob die Zukunft wirklich weiblich wird – die Revolution ist es schon

Stern Plus Logo
Bud Spencer ließ es auf der Leinwand krachen, nicht nur in "Der Dampfhammer" (1969) - auch bekannt als "Die fünf Gefürchteten"

Bud Spencer

Seine fünf meistgeklickten YouTube-Videos

Sascha Hehn wird am 11. Oktober 65 Jahre alt

Sascha Hehn

Abschied vom "Traumschiff" - und jetzt?

Bildband

Messibuden und Hecken in Penisform: Diese Maklerfotos stammen direkt aus der Hölle

Die Denisova-Menschen wurden erst 2008 entdeckt.

Urmenschen

Unbekannte Verwandte aus der Vergangenheit - Denisova-Mädchen wurde erstmals rekonstruiert

Fiat 500X Sport

Fahrbericht: Fiat 500X Sport

Rotes Flottchen

Milo Ventimiglia fliegt bald als Evel Knievel durch die TV-Lüfte

Milo Ventimiglia

"This Is Us"-Star wird zu Evel Knievel

Frau hält zwei Pillenpackungen in den Händen

Sinkende Zahlen

Die Pille kommt langsam aus der Mode

Unfall in Wiesbaden, Karte aus dem Unfallatlas

Unfallatlas 2018

Wie oft kracht es vor Ihrer Haustür? Schauen Sie auf der interaktiven Unfallkarte nach

Von Daniel Wüstenberg
Feuerwehrmänner im Einsatz

Verdienst-Check

Was verdient eigentlich ein Feuerwehrmann?

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?