HOME
Matthias Platzeck

Mauerfall vor 30 Jahren

Platzeck macht im Osten teils «ungute Grundstimmung» aus

In diesem Jahr liegt der Mauerfall 30 Jahre zurück, im kommenden Jahr wird die deutsche Einheit so alt. Ex-SPD-Chef Platzeck leitet ein Gremium, das Empfehlungen für die Jubiläumsfeiern vorlegt. Die Stimmung im Osten sieht er mit Sorge.

Straße der Einheit

TV-Tipp

Deutschland-Bilanz: Ein Herz, zwei Seelen

Urlauber auf dem Campingplatz in Feldberg im Kreis Neustrelitz (DDR) an der Mecklenburger Seenplatte im Jahre 1963

Eine Cola für 25 Ostmark

Unfreundlichkeit all inclusive - Wie der Osten Urlaub machte

Magical Mystery oder Die Rückkehr des Karl Schmidt

TV-Tipp

Magical Mystery oder Die Rückkehr des Karl Schmidt

Schüler-Fahrradtour «Rollendes Klassenzimmer»

Rollendes Klassenzimmer

30 Jahre Mauerfall: Schüler radeln von Heilbronn nach Berlin

30 Jahre Mauerfall - Schüler radeln von Heilbronn nach Berlin

DDR-Fotografie in den 80er Jahren

Ruhelose Körper in einer untergegangenen Welt

Ein Flugzeug im Landeanflug auf den Dresdner Airport

Immer weniger Passagiere

So leiden kleinere Flughäfen unter Airline-Pleiten

Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Verleihung der Ehrendoktorwürde der Harvard-Universität

Rede in Harvard

Merkels Anti-Trump-Show auf Umwegen

Von Jens König
"Kinderhymne" von Bertolt Brecht: Dieses Gedicht hätte die deutsche Nationalhymne sein können

"Kinderhymne" von Brecht

Warum dieses Gedicht als Nationalhymne im Gespräch ist (und wie es klingt)

"Einigkeit, Recht, Freiheit": Bei der Nationalhymne handelt es sich um die dritte Strophe des "Lieds der Deutschen"
Pressestimmen

Debatte über Nationalhymne

"Das Land braucht weniger Nazis und keine neue Hymne"

Kevin Kühnert hat mit seinen Aussagen zum Sozialismus für viel Wirbel gesorgt
Meinung

Berlin³

Warum die Debatte über Kühnerts Sozialismus-Thesen so gespenstisch ist

Von Andreas Hoidn-Borchers
Länderchefs Haseloff, Woidke und Ramelow (v.l.)

Ostdeutsche Ministerpräsidenten fordern weitere Hilfen gegen Benachteiligung

Gregor Gysi
stern-Gespräch

70 Jahre Bundesrepublik

Gregor Gysi: "Als Ossi wäre Schröder nie Kanzler geworden"

Wladimir Putin

Zufälliger Fund

"Kleine Sensation": Putins Stasi-Ausweis in Dresdner Archiv entdeckt

George Bush auf einem Foto von 2008. Er war der 41 Präsident der USA und regierte das Land von 1989 bis 1993.

41. Präsident der USA

Ohne ihn gäbe es keine deutsche Einheit - George Bush ist tot

Spirou und Fantasio vor dem Palasthotel
Interview

Comiczeichner Flix zu "Spirou in Berlin"

"Spirou war nicht der Grund für den Mauerfall, jeder weiß, dass David Hasselhoff das gemacht hat"

Von Susanne Baller
Touristenattraktionen in Deutschland: Elbphilharmonie Hamburg, Schloss Neuschwanstein, Bauhaus Dessau, 30 Jahre Mauerfall Berlin

Ranking

"Lonely Planet" kürt die Top-10-Reiseländer 2019: Deutschlands Position überrascht

Uta Pippig, 53, zu Hause in Boulder, Colorado. Sie besitzt inzwischen auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft

Marathonkönigin

Was macht eigentlich ... Uta Pippig?

Désirée Nick

Mit über 60 zieht sie sich noch einmal aus

Florian Lukas am Set von "Weissensee"
Interview

Florian Lukas über "Weissensee"

"Wenn man Ostdeutsche diffamiert, fühle ich mich auch angesprochen"

Von Carsten Heidböhmer

Jörg Hartmann

Was ihn an der deutschen Gesellschaft stört

David Hasselhoff 1989 an der Berliner Mauer - legendär und unvergessen
Interview

30 Jahre "Looking for Freedom"

Ich habe David Hasselhoff erzählt, was er mir bedeutet - er findet es "amazing"

NEON Logo
Eine Maurerkolonne errichtet am 18.08.1961 unter Aufsicht von Volkspolizisten die Berliner Mauer am Potsdamer Platz.

Deutsche Teilung

Heute ist die Berliner Mauer genau so lange weg, wie sie da war