HOME

New Yorker Modewoche: Der "Meister" hat gerufen

Wenn Hollywood-Stars bei einer Modenschau Schlange stehen, um dabei zu sein, dann ist meist er am Werk: Marc Jacobs. Mit seiner Schau in New York entzückte er nicht nur Eva Longoria.

Wenn "Meister" Marc Jacobs ruft, kommen sie alle. Wie gewöhnlich saßen bei der Schau des amerikanischen Designers zahlreiche Stars in der ersten Reihe: Hollywood-Schauspielerinnen Uma Thurman und Kirsten Dunst, HipHop-Produzent Sean "Diddy" Combs und "Desperate Housewives"-Schauspielerin Eva Longoria zeigten sich auf der New Yorker Modwoche angetan von Marc Jacobs Lieblingsfarben für den kommenden Frühling und Sommer: blau und silber. Ein metallfarbenes Kleidchen ließ eine Schulter frei, sehr feminin kamen dunkelblaue, fließende Abendkleider daher.

Mit seinen glitzernden, silbernen Party-Kleidern, die teilweise aus bodenlanger Spitze oder Lamé bestanden, und dem von der Decke rieselnden Konfetti ließ er bei allen Anwesenden Party-Stimmung aufkommen.

Großer Auftritt mit Oscar de la Renta

Mode-Zar Oscar de la Renta zeigte ebenfalls, wie man einen großen Auftritt inszenieren kann: in einem schwarzen Abendkleid über und über mit weißen Blüten bestickt zum Beispiel oder in einem champagnerfarbenen Kleid, dessen Pailletten im Licht der Scheinwerfer und Fotografen-Blitzlichter glitzerten.

Rosso bleibt sich treu

Applaus bekamen gleich mehrere Entwürfe von Diesel während der New Yorker Modewoche: Chef-Designer Renzo Rosso hatte Jeans-Stoffe mit sehr viel Klasse verarbeitet und einen Uniform-Look mit Augenzwinkern kreiert. Die Damen liefen in eng anliegenden Jeans-Kostümchen über den Laufsteg, für die Herren hatte er eine glänzende Bomberjacke entworfen. Rosso betonte hoch angesetzte Taillen von Kleidern mit teilweise riesigen knallroten Schärpen plus Schleifen. Gekrönt wurden die Entwürfe mit kecken Hut-Kreationen samt prominent platzierter Feder.

Die New Yorker Modewoche, bei der die Entwürfe für den kommenden Frühling und Sommer gezeigt werden, läuft bis Freitag. Erwartet werden noch die Kollektionen von Y-3 aus dem Hause Adidas, Wunderkind von Wolfgang Joop sowie Vera Wang, Calvin Klein und Ralph Lauren.

sternblog: Premiere für Strenesse und jede Menge Klatsch

Mai, DPA / DPA