HOME

Stars bei Berlin Fashion Week: Guido Maria Kretschmer findet dünne Models toll

Promis wie Til Schweiger und Boris Becker lassen sich die Laufsteg-Shows in Berlin nicht entgehen. Designer Guido Maria Kretschmer erregte mit einer Aussage zu superschlanken Models Aufmerksamkeit.

Promitag bei der Berliner Modewoche: Das Münchner Label Laurèl lockte am Donnerstag zahlreiche Stars und Sternchen zu seiner Laufstegschau am Brandenburger Tor. Schauspieler Til Schweiger, 49, und seine Freundin Svenja Holtmann, Darsteller Axel Milberg, 56, und seine Frau Judith sowie die Schauspielerin Sophie Schütt, 39, sahen die Kollektion für Frühjahr/Sommer 2014. Modewochen-Dauergast Anna Maria Mühe, 27, ließ sich zum Auftakt mit dem Schauspiel-Kollegen Kostja Ullmann, 29, fotografieren.

Neben den Schauspielerinnen Christine Neubauer und Sila Sahin ließ sich auch der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) die Schau nicht entgehen. Weiter bei den zahlreichen Events gesichtet wurden etwa die Musiker Vicky Leandros und Roberto Blanco, Ex-Tennisstar Boris Becker und seine Frau Lilly sowie die Moderatorin #link;http://www.stern.de/kultur/tv/sylvie-van-der-vaart-90346083t.html;Sylvie van der Vaart#.

Kritik an Größe 36: "So läuft Mode"

Auch der Berliner Designer und TV-Moderator Guido Maria Kretschmer ("Shopping Queen") konnte seine Entwürfe am Mittwochabend vor erlesenem Publikum zeigen. Der 48-Jährige hat den Einsatz dünner Models auf den Laufstegen verteidigt. "Ich finde, man soll nicht mager sein, aber schlank sieht bei Mädchen toll aus", sagte er am Mittwoch auf der Party nach seiner Modenschau bei der Berliner Fashion Week. Schlanksein sei der Job der Models. "Das ist wie bei einem Schaufensterfigürchen." Alle Designer würden mit derselben Größe arbeiten. "Die Showkollektion ist immer 36. Das ist das Ding. So läuft Mode." Immer wieder beklagen Kritiker, dass viele Designer zu dünne Models auf die Laufstege schicken.

Insgesamt zeigen während der Modewoche rund 2500 Aussteller bei zwölf Messen ihre Kollektionen für den nächsten Frühling und Sommer. Am Freitag geht die Fashion Week mit der traditionellen StyleNite des Berliner Designers Michael Michalsky zu Ende.

juho/DPA / DPA