HOME

Zozibini Tunzi: Die "Miss Universe 2019" kommt aus Südafrika

Die "Miss Universe" heißt 2019 Zozibini Tunzi und kommt aus Südafrika. Sie bekam die Krone von Vorjahressiegerin Catriona Gray überreicht.

Zozibini Tunzi wurde in Atlanta zur neuen Miss Universe gekürt

Zozibini Tunzi wurde in Atlanta zur neuen Miss Universe gekürt

Zozibini Tunzi (26) aus Südafrika ist die neue "Miss Universe". Sie setzte sich am Sonntagabend (Ortszeit) im Finale in Atlanta gegen Madison Anderson (24, Miss Puerto Rico) und Sofía Aragón (25, Miss Mexiko) durch. Tunzi folgt auf Vorjahressiegerin Catriona Gray (25, Miss Philippinen), die ihr feierlich die Krone überreichte. Für Deutschland war Miriam Rautert (23) angetreten.

"Verfechterin der natürlichen Schönheit"

Zozibini Tunzi sei eine "leidenschaftliche Aktivistin", die sich "im Kampf gegen geschlechtsspezifische Gewalt" engagiere, heißt es unter anderem auf der offiziellen Homepage der Miss-Universe-Wahl. Zudem sei sie "eine stolze Verfechterin der natürlichen Schönheit" und ermutige Frauen, sich so zu lieben, wie sie sind.

Glückwünsche gab es etwa von Landsfrau Demi-Leigh Nel-Peters (24), die 2017 zur "Miss Universe" gekürt worden war. Zu einem gemeinsamen Foto schrieb Nel-Peters via Twitter: "Herzlichen Glückwunsch, Zozibini Tunzi. Was für eine Frau du bist!" Olivia Culpo (27), die den Titel bereits 2012 innehatte, twitterte ebenfalls Glückwünsche: "Herzlichen Glückwunsch an die neue Miss Universe aus Südafrika, Zozibini Tunzi. Du warst in jeder Hinsicht wunderschön! Ein wohlverdienter Sieg."

SpotOnNews
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.