HOME

WM 2018: Pornhub-Statistik: Wieso im Senegal die größten Fußball-Fans leben

Internet-Porno-Anbieter Pornhub hat zur WM die ultimative Fantreue-Statistik entworfen, um zu testen, welche Mannschaft die engagiertesten Fans hat. Und das Ergebnis könnte überraschen.

Videos

WM oder doch lieber ein Schmuddelfilm? Pornhub weiß, welche Fans für die Spiele ihrer Mannschaft die Hand aus der Hose nahmen

Getty Images

Woran erkennt man den größten Fußballfan? Daran, wie laut er schreien kann? Wie häufig er ins Stadion geht? Wie viel Detailwissen über seine Mannschaft er hat? Alles falsch.

Internet-Porno-Anbieter Pornhub hat zur WM in Russland die ultimative Fantreue-Statistik entworfen, um zu testen, wer die einzig wahre Fußballnation ist. Und das Ergebnis könnte überraschen. Der Schmuddelfilm-Platzhirsch wertete aus, in welchem WM-qualifizierten Land während der Spiele der eigenen Nationalmannschaft der Durchschnitt der Seitenbesuche am weitesten sank. Im Klartext: Wo nahmen die meisten Menschen die Hand aus der Hose, um sie bei der La-Ola-Welle einzusetzen? 

Wenn man bedenkt, wie viele Menschen hierzulande zu Vorrundenspielen der DFB-Mannschaft gebannt in irgendwelchen Biergärten auf die Leinwände starrten, könnte man fast meinen, dass Deutschland die Liste anführt, aber: falsch gedacht. Tatsächlich liegt Deutschland mit minus 29 Prozent im Vergleich zur durchschnittlichen Besucherzahl nur im guten Mittelfeld. Im Senegal hingegen legten fast 50 Prozent (47, um genau zu sein) der Porno-Fans die Gleitcreme beiseite, um ihre Nationalmannschaft im sportlichen Wettbewerb anzufeuern.

Pornhub Statistik

Diese Pornhub-Statistik zeigt, wo die wirklich wahren Fußballfans leben 

Auch die Achtelfinal-Statistiken hat Pornhub ausgewertet

Am wenigsten bereit, die Quality-Time mit dem Handy zu opfern, waren offenbar die Australier – dicht gefolgt von den russischen Fans. Dies lässt sich aber vermutlich mit der stark angestiegenen Anzahl von Zugriffen aus Russland während der WM erklären. Die Spiele sind so aufregend und die internationalen Fußball-Fans stehen unter so viel Druck, dass sie ab und zu einfach einen kurzen Moment der Erlösung brauchen. 

Die Achtelfinal-Statistik führen übrigens die Uruguay-Fans mit sagenhaften 61 Prozent weniger Pornhub-Zugriffen an und wurden prompt mit einem 2:1-Sieg ihrer Mannschaft gegen Portugal belohnt. Deutschland hingegen liegt auf – ach nein, da waren wir ja schon raus.

"Don't Look Back in Anger": England-Fans sorgen für DEN Gänsehaut-Moment der WM - warum wir sie vermissen werden
jgs
Themen in diesem Artikel