HOME

Familienleben: Das gute Leben pachten

Ein Schwein adoptieren, einen Acker pachten, Kräuter sammeln: eine Anleitung für mehr Natur im Stadtalltag.

Wald & Flur – so geht das

Acker pachten
Sonnenäcker zur Pacht werden beispielsweise hier angeboten
Auch im Kleinanzeigenteil von eBay sind manchmal kleinere Flächen für Privatleute zu finden

Olivenhain als Geldanlage
Die Laufzeit für das physische Investment in 80 bis 120 Jahre alte Olivenbäume beträgt hier beispielsweise 10 Jahre.
Wer statt Geld nur Olivenöl will, kann auch unter hier oder hier nachsehen.

Eigene Streuobstwiese pachten
Ein eigenes Obstbaumrefugium findet man zum Beipsiel unter streuobstwiesen-boerse.de – wer im Raum Frankfurt lebt, kann sich unter apfel-appell.de sogar um eine kostenlose Wiese bewerben.


Obst & Gemüse – so geht das

Solawi finden
Eine gute Übersicht über Höfe mit solidarischer Landwirtschaft (nach Postleitzahlen geordnet) findet sich hier.

Mit Pferden den Acker pflügen
Wer auf dem CSA-Hof „Zur bunten Kuh“ mithelfen will, muss nach Frankenberg in Sachsen, Infos gibt es hier.

Apfelbaumpate werden
Den Traum vom eigenen Apfelbaum kann man sich zum Beispiel hier und hier verwirklichen.

Sprossen sammeln
Wer mit Sonja Schulze Sprossen und Wildkräuter sammeln will, kann sich auf landsprosse.de über Termine informieren und Kontakt aufnehmen.


Tier & Mensch – so geht das

Bei der Schafzucht helfen
Der CSA-Hof „Schwarze Schafe“ sucht noch Mitglieder – Informationen hier.

Bienenstock mieten
Die „Imkerei Glückshonig“ befindet sich im hessischen Otzberg. Alternativen gibt es hier und hier.

Kuh-Aktie kaufen
Muhende Investments gibt es zum Beispiel beim Kattendorfer Hof oder beim Hof Kolstersee.

Befreite Tiere besuchen
Informationen über Patenschaften für von illegalen Händlern befreite Tiere gibt es hier. Die Patenschaften können auch verschenkt werden.


Skurriles und Hochprozentiges – so geht das

Weinberg-Patenschaft
Seine eigenen Reben kann man zum Beispiel im Ahrtal oder im Weinbaugebiet Saale-Unstrut erwerben und besuchen.

Whiskey-Torfland pachten
Ein Quadratfuß Torfland ist nicht viel – dafür bekommt man ihn auf der schottischen Insel Islay schon, wenn man eine Flasche Laphroaig-Single-Malt kauft und den beiliegenden Code anschließend hier einlöst.

Teegartenpate werden
Fan von Wes Andersons Film „The Darjeeling Limited“? Dann vielleicht hier einen eigenen Teegarten im Nordosten Indiens adoptieren.

Sekt von der eigenen Rebe
Mehr Informationen zum Sekt von der „adoptierten“ eigenen Rebe bietet beispielsweise eine Traditionskellerei in Zell an der Mosel hier an.