HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 100303 Gast

Alkoholrechner aus dem Internet

Warum ist es sinnvoll, sich vor einer Autofahrt unter keinen Umständen auf das Ergebnis eines Alkoholrechners aus dem Internet zu verlassen?
Antworten (10)
Dr.Sloane
Weil die Angabe der Promille auf den Flaschen erheblich abweicht.
Skorti
Wenn du solche Zweifel an deiner Fahrtüchtigkeit hast, dass du einen Promillerechner verwenden möchtest:
Hände weg vom Steuer!
.
nero32
Man kann sich auch durchaus Geräte kaufen die die Polizei nutzt, aber einige hunderter auszugeben um sich zu prüfen? Dann lieber gleich wenig oder kaum was trinken.....
elfigy
Am besten ist gar nichts trinken ! Schon kleine Alkoholmengen können auch bei einem unverschuldeten Unfall zu erheblichen Problemen führen.
ing793
...weil das bedeutet, dass Du etwas getrunken hast (sonst müsstest Du nicht rechnen).
Ich will nicht behaupten, nie zu fahren, wenn ich etwas(!) getrunken habe. Aber wer rechnen muss, hat auf jeden Fall zuviel
Amos
In Frankreich ist man verpflichtet, Alkoholprüfröhrchen im Auto zu haben.
Dr.Sloane
Wie soll denn so ein Alkoholrechner funktionieren? Muss ich dann in mein Smartphone blasen? Und wo rein ins Micro oder in die Kamera?
Opal
In die Mini USB Buchse.
tmobile1946
Zum einen hängt das Ergebnis eines Alkoholrechners neben der Art und Menge der konsumierten Getränke sehr von der individuellen Verfassung des Konsumenten ab. So können z.B. der Anteil des Fettgewebes, bestimmte Stoffwechselerkrankungen sowie Wechselwirkungen mit Medikamenten das Ergebnis des Tests beeinflussen. Darüber hinaus spielen auch das Geschlecht, das Gewicht sowie der Zeitpunkt der letzten Nahrungsaufnahme für die Alkoholresorption eine wichtige Rolle.
Affia
Einen weiterer Grund ist die Tatsache, dass bereits ab einem Promillewert von 0,2 das Risiko eines Verkehrsunfalls erhöht ist. Zudem kann es sein, dass im Falle eines Unfalls der alkoholisierte Fahrer bereits ab 0,3 Promille vom Gericht als fahruntüchtig und somit als haftbar eingestuft werden kann (relative Fahruntüchtigkeit), wenn der Unfall alkoholbedingt verursacht wird. Vor dem Gericht ist nur die Blutalkoholkonzentration entscheidend. Derartig präzise Werte kann ein Promillerechner nicht liefern.