HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 73620 Gast

AUTO VERKAUFT OHNE KAUFVERTRAG

Hallo, es wurde ein PKW Verkauft und derjenige hat ihn gekauft ohne Kaufvertrag , den hat er sich selbst gemacht .... auserdem hat er das Auto angemeldet und wünscht jetzt Geld zurück, weil er irgendwelche Mängel festgestellt hat ,obwohl er das Auto 40 min lang gefahren ist und dazu noch Richtig mit seinem Kollegen begutachtet hat .Berlin
Antworten (1)
RKWGER
Privat zu Privat, nehme ich an. Dann gilt verkauft wie besehen, außer der Käufer könnte dem Verkäufer nachweisen, dass dieser ein Fahrzeug mit groben Mängeln verkauft hat und diese Mängel gekannt hat.