HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000017034 Dorfdepp

Bild.de und Adblocker

Bei bild.de schaut fast jeder rein, ich auch. Seit gestern bekomme ich in Firefox (mit dem IE geht es) diese Seite angezeigt. Das Eigenartige ist nur, dass ich seit der letzten Neuinstallation von Windows 8.1 noch gar keinen Ad-Blocker installiert habe. Liegt es an Bild oder an Firefox?
Antworten (14)
Cordelier
dorfdepp, das hab ich auch. Zugang zu Bild.de nur mit abgeschaltetem AdBlocker, pah die können mich mal.
machine
dorfdepp, gräme Dich nicht. Benutze für die BLÖD - Zeitung einfach den Microsoft IE. Lt. Spiegel begründet der Springer - Verlag diese Maßnahme mit seiner Verantwortung gegenüber seiner Werbekunden. Das sehe ich etwas anders, normaler Weise sollte der jeweilige Leser eine Vergütung dafür erhalten, dass er diesen Kram überhaupt freiwillig liest.
Dorfdepp
Das Problem bei mir ist, dass ich gar keinen Adblocker habe, den ich abschalten könnte.
Dorfdepp
Primus,
mit Bild ist es genau so wie seinerzeit mit Tutti Frutti: Keiner schaut sich das an, aber alle wissen Bescheid.
bh_roth
Ich lese jeden Morgen vor dem Aufstehen in 4 Zeitungen, die auch online zur Verfügung stehen. Dabei war auch Blöd. Warum nicht. Man muss alles, was man hört, querlesen, um sich dann seine Meinung bilden zu können. So jedenfalls mache ich das. Blöd hat schon lange einen Teil kostenlos, und einen Teil - Blöd Plus - kostenpflichtig. Da man sich aber jetzt auch im kostenlosen Teil dämliche Werbung ansehen muss, gibt es für mich nur eine Konsequenz: Tschüss Blöd! Ich werde mir eine neue 4. Zeitung suchen.
holger
Hast Du mal versucht, einen Adblocker zu installieren?

Die Erkennung, ob ein Adblocker vorhanden ist, kann selbst wiederum durch den Adblocker blockiert werden, folglich ist es ein Krieg, wer das letzte Wort hat und man kann nur feststellen , dass die Filterlisten ständig aktualisiert werden, z.B. um so ein detectAdblocker selbst zu blocken. Es besteht also die Hoffnung, dass die Adblocker demnächst wieder die Oberhand gewinnen.

Speziell für bild.de kann man derzeit auch über GreaseMonkey einen kleinen Schnipsel JavaScript in die Seite injizieren, die das konkrete Problem behebt. Einfach auf openuserjs.org nach bild suchen.

Lustiges Detail: Ich lese bild sonst wirklich nicht ... aber um die Sperre auszuhebeln hab ich mich das erste mal in meinem Leben mit deren Seite beschäftigt ... naja, seit einer halben Stunde bin ich jetzt auch geBildet:-)
madman
Wahrscheinlich wirst du auch den Firefox internen Blocker deaktivieren müssen. Zu finden unter: Einstellungen/Inhalt/Pop up Fenster blockieren.
starmax
Für die BILDsüchtigen: Es funktioniert
https://addons.mozilla.org/De/firefox/addon/ublock-origin/?src=userprofile
20Freiheit15
Im Prinzip haben sie ja schon Recht. Immerhin betreiben die Zeitungsverlage einen nicht unerheblichen Aufwand um uns mit (im Falle der BILD wohl eher mangelhaften) Nachrichten zu versorgen. Dafür muss irgendwer aufkommen. Da die Online-Leser kein Geld zahlen müssen sie halt mit ihrer Aufmerksamkeit auf Werbung zahlen.
Ob es das wert ist darf jeder selbst entscheiden. Immerhin gibt's Montags immer die Zusammenfassung der BuLi-Spiele bei denen auf der Homepage.
bh_roth
Merkwürdigerweise funktioniert bild.de nur, wenn dieser Adblocker auf Morzilla installiert ist. Installiere ich das AddOn auf chrome, ändert sich nichts.
Gast
@20Freiheit15 - wieso soll ich für die überwiegende Meinungsmache und/oder Promiwerbung zahlen?
Keine ausgewogene Berichterstattung, keine Nachricht sondern Meinung - nein so nicht.
bh_roth
uBlock funktioniert sogar auf Android, im Firefox als AddOn installiert, und schon kommt bild.de wieder.
Dorfdepp
@ bh_roth
Hat bei mir leider nicht funktioniert.
bh_roth
Ich traue dir ja zu, dass du alles richtig gemacht hast. Ich habe auf meinem Tablet (Android 4.4) Firefox aufgerufen, habe dann im Suchen-Feld "uBlock origin für Android" eingegeben, und bin dann der Installationsroutine gefolgt. uBlock findet man nicht im PlayStore.
Nach der Installation habe ich den bisherigen Adblocker ausgeschaltet, habe Firefox geschlossen und neu gestartet. uBlock muss dann erst gestartet werden, indem man in den Einstellungen auf den riesigen Einschaltknopf patscht.
C'est ca.