HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000064670 Gast

Dauernd Hunger

Ich muss ständig essen und hab immer mehr Hunger. Wie komme ich aus diesem Teufelskreis heraus? Ich denke den ganzen Tag nur ans essen.
Antworten (11)
Dorfdepp
Klingt nach Bandwurm.
bh_roth
Tja, das ist komisch. Ich muss auch immer essen. Mindestens 2-3 Mal am Tag. Ein Teufelskreis.
wokk
Na wo bleibt endlich sein Link mit dem die Welt gerettet wird . . . ?
bh_roth
wokk, ich bin schon etwas aufgeregt deswegen. Weil ich nämlich gleich ein spätes Mittagessen* einnehmen werde. Ich kann schon an nichts anderes mehr denken.
.
*) sobald die Putze aus der Küche verschwunden ist.
wokk
Schon geschehen. Und jetzt das Mittagsschläfchen. Werde wohl vom Abendessen träumen (Fettleber auf Toast - Jakobsmuscheln mit Schrimps - Trou normand - Apfelkuchen - Champagner)!
Puempi Lenz
Du könntest deine Mahlzeiten ausschließlich in einer Bahnhofstoilette oder einem Dixie- Klo einnehmen.
Cordelier
Und ich muß immer trinken, zum Glück funzen meine Nieren noch gut, aber alle 10 minuten die Blase voll????
Dorfdepp
Tieffliegeralarm!
wokk
Bahnhofstoilette ist gut.
Und dann mit einer Lenzpuempi alles wieder hochholen.
Ich sterbe vor Ekel!
loyal
Siehste. Und ich hab immer Durst.
Und watt krieg ich. Ärger.
Nach dem Motto, alle sehen wenn ich arbeite,
aber keiner, wenn ich Durst habe.
SchwabianCanadian
Hallo,

Ich hatte das auch. Es stellte sich heraus, das ich Diabetes infolge meine Chemo entwickelt hatte.

Ich trinke jetzt einfach immer ein Glas Wasser und warte bis zur nächsten Mahlzeit und essen 3 vorbeireitete eiweissreiche Zwischenmahlzeiten ohne KH und 3 gesunde Hauptmahlzeiten und trinke alle 2 h ein Glas Wasser.
Jetzt habe ich die Hälfte der Übergewichts wieder verloren.
LG
Nein es nicht normal...ständig Hunger zu haben, aber es hat drei Jahre gedauert und 42 kg Gewichtzunahme, damit ich mich zum Arzt verirrt habe.
LG