Schließen
Menü
Gast

Eigene Wohnung nach Ausbildung

Ich werde vom Ausbildungsbetrieb nicht übernommen.
Ich habe am Ausbildungsort eine kleine Wohnung.
Kann man die Wohnung bei arbeitslosmeldung behalten oder muss ich wieder zu hause einziehen.Ich 22 Jahre alt.
Frage Nummer 3000096746

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Oliver2
Hallo,

du musst nicht zuhause einziehen. Die Frage ist halt diese, kommst du mit dem Arbeitslosengeld wenn du Miete zahlen musst klar ?

Viele Grüße
Oliver2
koyaanisqatsi666
Das musst du mit der ARGE klären, denn die müssen die Kosten übernehmen.
Stell' dich aber darauf ein, dass sie WEGEN der Kostenübernahme erstmal NEIN sagen werden, denn per Gesetzeslage sind deine Eltern, bis zu deinem 25. Lebensjahr für dich "verantwortlich" (was immer das auch heissen mag)
Ein Versuch ist es aber allemal wert. Viel Erfolg!
moonlady123456
Hast du denn die Ausbildung abgeschlossen?
Falls ja, steh es dir jederzeit frei, dich bei einer anderen Firma zu bewerben, eventuell hast du Erfolg und kannst deine Miete selber bezahlen.