Schließen
Menü
Till Maier

Ein Freund meinte, runderneuerte Autoreifen seien gefährlich, stimmt das oder übertreibt er da?

Frage Nummer 2701

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (7)
WDZaphod
Kommt drauf an - für einen Trabbi oder einen Ferrari? Bei letzterem würde ich es lassen...
spamonmass
wenn mein dad geschichten aus ddr zeiten erzählt, dass sich die draufgemachte schicht gelöst hat, dann klingt das schon gefährlich. ich hab bisher im (modernen) deutschland noch nie sowas gehört.
Chiara Ludwig
Wieso sollten die Werkstätten und Autohäuser das anbieten, wenn es gefährlich wäre? Ich fahre schon sehr lange mit runderneuerten Autoreifen und alles ist okay. Außerdem ist es wesentlich billiger, als sich Neureifen zu kaufen. Viel Spaß beim Sparen und Fahren.
Matthias Lehmann
Also ich halte sie auch für gefährlich, denn bei hoher Geschwindigkeit kann sich die Lauffläche lösen. Das kann aber wahrscheinlich auch nur jemand beurteilen, der das schon erlebt hat. Ich rate dir davon ab, auch wenn runderneuerte Autoreifen billiger sind.
simbadische
Runderneuerte müssen sich ebenso einer Prüfung unterziehen wie komplett neue Reifen und sind darum auch ebenso sicher - bis zur zugelassenen Höchstgeschwindigkeit. Aber bei PKW's sind sie eher unüblich (Marktanteil etwa 1%), bei LKW sieht das schon anders aus, da liegt der Anteil bei etwa 40%.
leotheos
Man muss einfach darauf achten, dass man nicht zu schnell fährt. Ich denke, für ältere Herrschaften und übervorsichtige Fahrer sind runderneuerte Autoreifen genau das Richtige, aber wenn du viel Autobahn fährst und gerne mal Gas gibst, dann lass es lieber sein.
hphersel
LKWs fahren oft mit runderneuerten Reifen. Und Du siehst an der Autobahn immer wieder abgerissene Laufflächen. Soviel zur Sicherheit: dein Freund hat sicher nicht unrecht. Aber je nach Belastung und Fahrweise (Also überwiegend im Stadtverkehr, keine langen oder schnellen Autobahnfahrten...) geht's auch mit runderneuerten...