Schließen
Menü
Gast

Geldanlage

Werde eine Immobilie verkaufen , wie lege ich diesen Geldbetrag sicher an ?
Geld dient der Absicherung meines Ruhestand
Frage Nummer 3000266850

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Skorti
Meiner Meinung nach legt man Geld derzeit am besten in Immobilien an. Ups, du hast verkauft? Schlimmer Fehler ... Ganz schlimmer Fehler ...

Was erwartest du eigentlich? Es gibt Leute, die verdienen mit Anlageberatung viel Geld, warum sollten wir dich umsonst beraten?
Deho
Man könnte es auch so verstehen, dass der Gast bereits im Ruhestand ist, das Geld braucht und daher eine Immoblie verkaufen will. Da wäre an Aktienfonds zu denken, denn letztendlich sind Aktien auch Sachwerte. Auf Barvermögen ist die Jagd schon eröffnet.
rayer
Es gibt kein sicher, es gibt nur geringeres Risiko. Das Sicherste willst Du verkaufen, jetzt gäbe es das "vermutlich" ähnlich Sichere, so wie Deho empfiehlt, Aktienfonds. Entscheiden wäre natürlich noch der Anlagehorizont. Was heißt Absicherung des Ruhestands? In 5, 10, 20 oder 30 Jahren?
mantrid
Ein Sparbuch bei der Sparkasse ist zwar sehr sicher, dafür ist es auf Grund der Inflation immer ein Minusgeschäft gewesen. Garantiert sicher ist bei niedrig verzinsten Anlageformen daher ein steter Wertverlust. Ein breit gestreuter Aktienfonds (am besten ein ETF) wirft über längere Zeiträume fast immer eine gute Rendite ab, kann aber im Wert stark schwanken. Wer zu einem ungünstigen Zeitpunkt ans Geld will, kann heftig Miese machen. Also sollte man sich bei der Anlage im Klaren sein, wie lange man auf das Geld verzichten kann und will. Absolute Sicherheit gibt es nirgendwo! In den USA musste mal alles private Gold zum Festpreis beim Staat abgeliefert werden und in Deutschland kann man für Reichsmark nichts mehr kaufen.