HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000101177 dschinn

Hat schon jemand abgestimmt wegen Sommerzeit oder hat es vor?

Ja einfache Frage, denke ich.
Hat schon jemand seinen Senf auf dieser nicht erreichbaren Seite abgegeben oder ist gewillt es zu tun?

Und wie würdet ihr abstimmen?
(Und warum)
Antworten (12)
dschinn
Und ehe nun wieder blöde Sprüche kommen... ja es ist keine Abstimmung.
Eventuell nur marketing oder Stimmungsmache, wer kann das schon sagen.

Ich bin für Abschaffung der Umstellung und Verbleib in der Normalzeit (Winterzeit).

Die Umstellung hat mich schon immer geärgert.
Dorfdepp
Ich habe für die ganzjährige Sommerzeit abgestimmt. Warum? Im Sommer ist sie angenehm, im Winter ist es egal, da ist es eh morgens und abends dunkel.
rayer
Ich habe meine ganze Familie angesetzt an der Abstimmung teilzunehmen. Es handelt sich um eine Abstimmung ohne Bindung. Wie immer, die EU macht was sie will, der Bürger wird nicht berücksichtigt.
Matthew
@rayer
*Taschentuch rüber-reich*
Sgt_Hartman
rayer, dein ganze Familie?

Also du alleine.
rayer
@Matthew
Wenn dem nicht so wäre, würden man nicht über Glyphosat, Diesel aus Palmöl, Massentierhaltung und die daraus resultierende Überdüngung, Kohle und Atom Kraftwerke und so weiter und so weiter, diskutieren. Der Scheiß wär schon verboten oder abgeschafft.
rayer
Da kann ich nicht mitreden Opal. Der Einzige, der ein paar Vögel seine Familie nennt, bist meines Wissen nach Du.
ing793
Ich möchte die Sommerzeit im Sommer auf jeden Fall beibehalten.
Was im Winter läuft, ist mir egal, da ist ohnehin alle Zeit außerhalb des Büros dunkel.
Die Zeitumstellung ist mir persönlich auch egal, nach drei Tagen bin ich im neuen Rhythmus.

Da nicht zu erwarten ist, dass ganzjährige Sommerzeit eine Option wird, habe ich für die Beibehaltung der jetzigen Regel gestimmt
skinnyfarmer
Die Seite ist jetzt wieder erreichbar. Die Zeitumstellung bringt rein gar nichts ausser Kosten. Fuer passionierte Fruehaufsteher mag das ja lustig sein, aber fuer alle anderen- nur Stress und Leid. Von mir aus koennt ihr ja die ewige Sommerzeit beibehalten, aber: Nieder mit der Zeitumstellug!
ing793
zumindest hier scheinen sich ja alle (also die mit einer inhaltlich brauchbaren Antwort) im Prinzip einig zu sein ...
wokk
Ja ich habe es geschafft, an dieser Abstimmung teilzunehmen. Musste ein wenig suchen, weil es über diesem - im Stern verbreiteten - Link nicht ging.
Einfach mal die entsprechenden Reizworte im gogol eingeben und dann klappt das schon.
Jetzt im Sommer sind die Tage schön lang, man hat morgens beim aufstehen schon Tageslicht und abends kann man noch sehr lange draussen bleiben.
Unsere Sommer-draussen-essen-ecke hat keinen Stromanschluss und somit kein Licht, um sich im Spätsommer noch vernünftig unterhalten zu können!
So sitzen wir dann bei einem Glas Roséwein noch in der aufkommenden Nacht, hören der Natur zu und werden dann von den Katzen bedrängt, reinzugehen (der Napf ruft!).
Skorti
Natürlich werde ich teilnehmen.

Da wir das Thema schon öfters hatten, sollte es niemanden verwundern, ich werde für die ewige MEZ stimmen.

Die Vorteile der paar Leute, die an den paar schönen Tagen länger auf der Terrasse sitzen können, wiegen die Nachteile der Leute, die jeden Morgens früh zur Arbeit müssen nicht auf.