Schließen
Menü
Celinhann_20

Ich habe eine Lactoseintolleranz und habe nun gesagt bekommen, ich solle es mal mit Produkten aus Schafmilch versuchen. Warum ist das besser? Und welche Tipps könnt ihr mir noch geben, wenn ich nicht völlig auf Milch und Käse verzichten mag?

Frage Nummer 14156

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
Highspeed
Da wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben als auf lactosebefreite bzw. lactosefreie Produkte auszuweichen. Z. B. Schafsmilch.
netter_fahrer
Jeder gute Supermarkt führt lactosefreie Lebensmittel wie Milch, Joghurt, Quark und Käse, z.B. von Minus-L. Probieren Sie's mal aus, und hier steht mehr zum Thema!
Maegwyn
Inzwischen hat wirklich fast jeder Supermarkt, vor allem die nicht-Discounter, laktosefreie Produkte - und zwar alles, von Milch über Joghurt zu Sahne und Käse. Minus-L ist wohl das bekannteste Produkt mit der größten Auswahl, es gibt aber inzwischen auch billigere Sorten von anderen Milchproduktherstellern. Die Sachen stehen nicht zwingend im Kühlregal, eventuell etwas suchen gehen. Die Milch selbst schmeckt normalerweise ein wenig süßer als normale Milch, aber ist durchaus genießbar, und gerade beim Kochen merkt man gar keine Unterschiede mehr.

Eine weitere Alternative sind Soja-Produkte - da gibt es auch eine ganze Menge, ist natürlich Geschmackssache.

Ach ja: Wenn du mal zum Essen eingeladen wirst oder so kannst du a) sagen, dass du keine Laktose verträgst oder b) Pillen nehmen, die die Beschwerden kurzfristig klein halten. Das ist natürlich nur für solche Gelegenheiten gedacht und nicht für den Dauergebrauch. Einfach Apotheker fragen, die kennen sich damit aus.
Blaue_Fee
Eine Alternative sind auch Sojaprodukte, besonders als Ersatz für Milch, Joghurt und Puddinge.
A-uhn23
Diese Art Milch ist leichter verdaulich. Die Wirkstoffe sollen leichter verträglich sein als die der Kuhmilch. Meine Tochter leidet auch darunter. Wir kaufen nur Lactosefreie Produkte. Im Handel findest Du da eigentlich eine breite Palette, so dass Du auf Milch, Käse usw. nicht verzichten mußt. Frag mal deinen Arzt. Unser hat uns eine Liste gegeben.
Mark_Walle30
Mit der Schafsmilch ist das so eine Sache - sie schmeckt eben ganz anders und ist nicht jedermanns Sache. Du kannst es ja mal probieren. Eine andere Möglichkeit wären laktosefreíe Produkte, die bekommst du inzwischen in fast jedem Supermarkt, da gibt es Milch, Käse, Joghurt usw., eben die typischen Milchprodukte.