HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 22632 Karegner_232

Ich möchte Maulwürfe vertreiben. Wie werde ich sie langfristig los?

Antworten (3)
kumquat
Erstmal: bist du dir sicher, dass es ein Maulwurf ist? Häufig werden die Aufwürfe von Wühlmäusen fälschlicherweise für Maulwurfhügel gehalten.
Zweitens: der Maulwurf ist sehr nützlich!! Er bekämpft Schädlinge wie Drahtwürmer und Engerlinge, die den Rasen wirklich zerstören. Und meist zieht er auch nach kurzer Zeit weiter und muss somit nicht extra vertrieben werden.
Ultraschallgeräte helfen bei der Vertreibung übrigens meistens überhaupt nicht. Wenn du den Maulwurf wirklich loswerden willst, lass Kinder im Garten toben, das mag er gar nicht ;-) Aber bitte keine Fallen aufstellen oder Gift streuen - das ist bei Maulwürfen verboten!
Jona König
maulwürfe sind sehr wichtig für das ökosystem, denn sie lockern den boden und vertilgen jede menge schädlinge - also warum sie vertreiben? weil sie ein paar hügel in den heiligen rasen setzen? das sollte man sich genau überlegen! außerdem wirst du sie nur "richtig" los, indem du sie tötest, denn die ganzen vertreibemittel sind meist wirkungslos.
törtchen
Maulwürfshügel sehen auf einem gepflegten Rasen natürlich nicht so schön aus, Sie sind aber andererseits aber auch ein Zeichen für einen hochwertigen Boden. Maulwürfe lockern den Boden auf, sind also auch gesunde Gartenhelfer. Sie auf legalem Weg zu vertreiben, gilt als unmöglich.